Anfahrt  |   Login


 

 

 

Kontakt NBV Geschäftsstelle

Göttinger Chaussee 115
30459 Hannover

Telefon 0511 449853-11
Fax 0511 449853-19
E-Mail info[at]nbv-basketball.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag - Mittwoch 9 - 12 Uhr   13 - 16 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr   13 - 18 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr      

 

 




 

Förderer & Partner des NBV

News

Jetzt NBV-Korbgeflüster abonnieren!

Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet regelmäßig Informationen zu Neuerungen im Verband und Spielbetrieb, zu Projekten, Veranstaltungen und vielem mehr.

 

Seid gespannt und freut euch auf tiefe Einblicke in unseren Verband!

 

26.4.2017

4 NBV-Talente im ING-DiBa-Perspektivkader 2017

Darren Aidenojie

Peter Winkes

Beim Abschluss der Finalveranstaltung von „Talente mit Perspektive“ in Heidelberg wurden die 24 besten Spielerinnen und Spieler durch die Bundestrainer nominiert. Der Perspektivkader ist eine Vorstufe für künftige Jugend-Nationalmannschaften und soll die gesichteten Mädchen und Jungen stärker fördern. Mit dem Finalturnier endete zugleich der zehnte Durchgang des erfolgreichen DBB-Sichtungsprojekts. Alle Spielerinnen und Spieler fieberten auf den einen Moment hin, in dem die DBB-Bundestrainer Harald Stein, Stefan Mienack, Alan Ibrahimagic und Kay Blümel die Namen der Auserwählten verlasen. Nach dem abschließenden Spiel der Jungen verkündete das Trainergespann ihre Favoritinnen und Favoriten.

 

Mit dabei sind vier NBV-Talente: Franka Wittenberg (Eintracht Hildesheim) und Lina Vogt (BG 74 Göttingen) bei den Mädchen und Darren Aidenojie und Peter Winkes (beide BBC Osnabrück) bei den Jungen.

»mehr
24.4.2017

Information über ausgewählte Fördermöglichkeiten im Bereich Integration für Mitgliedsvereine des NBV

Die Integration von Flüchtlingen, Migranten und sozial Benachteiligten in unsere Gesellschaft ist eine aktuelle und besondere Herausforderung, die auch der NBV unterstützen möchte. Im Folgenden werden seinen Mitgliedsvereinen 4 ausgewählte Fördermöglichkeiten im Bereich Integration seitens des LandesSportBundes Niedersachsen vorgestellt.

 

1) Zielgruppenspezifische Angebote

Sportangebote, die sich an den speziellen Bedürfnissen und Voraussetzungen der jeweiligen Zielgruppe vor Ort ausrichten, können pauschal mit bis zu 1.000€ für die ersten 12 Monate und bei erneuter Antragstellung mit 600€ für die zweiten 12 Monate bezuschusst ... »mehr

23.4.2017

ASC 46 Göttingen gewinnt U20 Meisterschaften in Ebstorf

Bei den NBV-Landesmeisterschaften der U20 männlich am 22./23. April in Ebstorf blieb der ASC 46 Göttingen im Finale gegen MTV/BG Wolfenbüttel mit 77:68 siegreich. Beide Mannschaften vertreten den NBV bei der RLN-Endrunde am 10./11. Juni 2017.

»mehr
18.4.2017

Einläuten der Schlussphase der Online-Umfrage zur Verbesserung der Service- und Dienstleistungen des NBV

An alle Mitstreiter(innen) des niedersächsischen Basketballs!

 

Die Online-Umfrage zur Verbesserung der Service- und Dienstleistungen des NBV (inkl. Bezirke und Unterbezirke) im Kontext seines Verbandsentwicklungsprozesses geht in die alles und entscheidende Phase.

 

Basketball-Team Niedersachsen hat bisher stark gespielt, benötigt für einen Sieg aber noch weitere Punkte! Unterstützt das Basketball-Team Niedersachsen und versenkt durch eure Teilnahme an der Online-Befragung den Ball mit Herz und Leidenschaft gnadenlos im Korb! Auch falls ihr bisher noch nicht mit den Service- und Dienstleistungen des NBV in Berührung gekommen sein solltet, wird dies in der Online-Befragung berücksichtigt.

 

Teilt diese Nachricht bitte an ... »mehr

10.4.2017

Gesamttabelle Oberliga Herren 2016/17

Nach dem Abschluss der Spiele hat der NBV-Ressortleiter Spielbetrieb Klaus Eiting eine vorläufige Gesamttabelle für die Oberliga Herren 2016/17 mit den derzeitigen Auf- und Abstiegsrechten erstellt. Sollten sich bis zum 31. Mai noch Änderungen ergeben, wird die Übersicht entsprechend aktualisiert.

10.4.2017

Gesamttabelle Oberliga Damen 2016/17

Nach dem Abschluss der Spiele hat der NBV-Ressortleiter Spielbetrieb Klaus Eiting eine vorläufige Gesamttabelle für die Oberliga Damen 2016/17 mit den derzeitigen Auf- und Abstiegsrechten erstellt. Sollten sich bis zum 31. Mai noch Änderungen ergeben, wird die Übersicht entsprechend aktualisiert.

Braunschweig, 9.4.2017

Teilnehmer am TOP4-Turnier 2017 in Braunschweig stehen fest

Das diesjährige TOP4-Turnier im NBV-Pokal der Herren sowie das Pokalendspiel bei den Damen finden am 6.Mai 2017 in der Tunica-Halle in Braunschweig statt. Die örtliche Ausrichtung wurde der SG Braunschweig übertragen.

Bei den Herren kommt es zu den Halbfinalspielen TuS Ebstorf - Bürgerfelder TB und TSV Neustadt - SG FT/MTV Braunschweig. Danach stehen sich im Damenfinale SC Weende und Osnabrücker SC II gegenüber.

 
Ort : Tunica-Sporthalle, Hasenwinkel 1A, 38114 Braunschweig

8.4.2017

NBV-/BBV-Meisterschaften der U12 männlich in Quakenbrück

Die U12 Meisterschaften männlich finden am 29./30. April 2017 in Quakenbrück statt. Die gemeldeten 12 Mannschaften spielen zunächst in 4 Vorrundengruppen.

Gespielt wird in der Artland-Arena und der Artland-Sporthalle. Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Endspiel (Beginn 14 Uhr) in der Artland-Arena statt.

8.4.2017

NBV-Bestenspiele U9 am 6./7. Mai 2017 in Göttingen

Die BG 74 Göttingen richtet die U9 Bestenspiele 2017 am 6./7. Mai 2017 in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums aus, für die neben dem Gastgeber die Vereine ASC 46 Göttingen, SG Braunschweig, TSV Quakenbrück, Uelzen Baskets und TSG Westerstede gemeldet haben. Gespielt wird Jeder gegen Jeden.

 

Spielplan

7.4.2017

Anpfiff zum 3. Viertel der Online-Umfrage zur Verbesserung der Service- und Dienstleistungen des NBV

An alle Mitstreiter/innen des niedersächsischen Basketballs!

 

Die Online-Umfrage zur Verbesserung der Service- und Dienstleistungen des NBV (inkl. Bezirke und Unterbezirke) im Kontext seines Verbandsentwicklungsprozesses NBV 2020 geht ins dritte Viertel.

 
Auch wenn ihr bereits an der Online-Befragung teilgenommen habt, teilt diese Nachricht bitte an alle eure Mitstreiter(innen) im Verein und an alle, die ihr kennt, welche im niedersächsischen Basketball in irgendeiner Funktion aktiv sind (z. B. als Vereinsvorstand, Abteilungsleiter(in) Basketball, Engagierte(r), Trainer(in), Spieler(in) oder Elternteil eines Spielers bzw. einer Spielerin).
 
Nur mit jedem Einzelnen von euch bringen wir den Basketball in Niedersachsen entscheidend voran! Also nehmt eure Chance wahr und versenkt ... »mehr
5.4.2017

BG '89 Rotenburg/Scheeßel Landesmeister U15 weiblich

Die Punktspielrunde in der einteiligen Landesliga U15 weiblich ist abgeschlossen. Ohne Niederlage sicherte sich die BG '89 Rotenburg/Scheeßel den Titel. Ebenfalls für die RLN-Endrunde ist Vizemeister BG 74 Göttingen qualifiziert.

5.4.2017

NBV setzt auf Integration von Geflüchteten, Migranten und sozial Benachteiligten

Der NBV möchte ein interkulturelles und sozial engagiertes Zeichen setzen und im Zuge dessen Geflüchtete, Migranten und sozial Benachteiligte in Niedersachsen gemeinsam mit seinen Mitgliedsvereinen für Basketball begeistern. Die Zielsetzung des NBV besteht hierbei darin, in Niedersachsen flächendeckend mit anderen Organisationen, wie zum Beispiel internationalen Verbänden bzw. Organisationen, Koordinierungssstellen von Kommunen und Städten sowie ... »mehr

4.4.2017

Bestenspiele U10 mixed am 29./30. April in Göttingen

Die BG 74 Göttingen richtet am 29./30. April 2017 die Bestenspiele für die U10 mixed in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums aus. Die gemeldeten 6 Mannschaften treten Jeder gegen Jeden an.

Spielplan

4.4.2017

Bestenspiele U11 weiblich am 7.Mai 2017 in Osnabrück

Die Bestenspiele U11 weiblich werden am 7. Mai 2017 vom BBC Osnabrück in der Schlosswall-Halle ausgerichtet.

Spielplan

4.4.2017

Meisterschaften der U12 weiblich in Osnabrück

Die Meisterschaften der weiblichen U12, für die 8 Mannschaften gemeldet haben, werden in diesem Jahr am 29./30. April vom BBC Osnabrück ausgerichtet.

4.4.2017

Bestenspiele U11 männlich am 6./7. Mai 2017 in Bad Essen

Der TuS Bad Essen richtet am 6./7. Mai 2017 die Bestenspiele für die U11 männlich aus. Die 10 gemeldeten Mannschaften spielen zunächst in 3 Vorrundengruppen.

Oberliga Damen vom TV Meppen suchen Unterstützung!

Die Damen des TV Meppen suchen für die kommende Saison 2017/18 Verstärkung für ihre Oberliga Team.

Rosengarten-Nenndorf, 2.4.2017

Bezirkstag Lüneburg am 13. Mai 2017

Der Bezirk Lüneburg veranstaltet seinen diesjährigen Bezirkstag am 13. Mai 2017 in Rosengarten-Nenndorf. Die Tagung beginnt um 14 Uhr im "Hotel Böttchers Gasthaus".

Göttingen, 2.4.2017

BG 74 Göttingen gewinnt NBV-/BBV-Endrunde der U16 männlich

Am 01./02.04.2017 setzte sich bei der NBV-/BBV-Endrunde der U16 männlich in Göttingen die BG 74 Göttingen im Endspiel mit 119:45 gegen den Lokalrivalen ASC 46 Göttingen durch. Beide Manschaften verteten den NBV bei der RLN-Endrunde, die am 29./30.April 2017 ebenfalls in Göttingen zur Austragung kommt.

28.3.2017

4. Bothfelder Basketball Pokal

Am 18. Juni 2017 veranstaltet der TuS Bothfeld erneut sein Basketballturnier mit besonderem Spielmodus:
Die Vereine können sich mit jeweils einem U12- und Seniorenteam anmelden und gemeinsam spielen beide Teams abwechselnd die Spiele gegen andere Vereine. 

 

Für mehr Infos zum Turnier und zur Anmeldung einfach links auf den Flyer klicken!

Bad Essen, 27.3.2017

TK Hannover gewinnt NBV-/BBV-Endrunde der U18 männlich

Am  25./26. März 2017 wurde die NBV-/BBV-Endrunde der U18 männlich in Bad Essen gespielt.

Den Titel gewann der TK Hannover mit 65:49 im Endspiel gegen BTS Neustadt. Die beiden Mannschaften sind für die Endrunde der RLN-Meisterschaften qualifiziert

Oldenburg, 27.3.2017

Oldenburger TB gewinnt NBV-/BBV-Endrunde der U14 männlich

Am 25./26. März 2017 wurde die NBV-/BBV-Endrunde der U14 männlich in Oldenburg gespielt.

Das Finale gewann Gastgeber Oldenburger TB gegen Rot-Weiss Cuxhaven deutlich mit 116:44. Beide Mannschaften spielen nun in der Endrunde der RLN-Meisterschaften, die ebenfalls in Oldenburg zur Austragung kommt.

Hannover/Bremen, 26.3.2017

Ausschreibung für die Spielzeit 2017/18

Der NBV und der Landesverband Bremen werden auch in der kommenden Spielzeit 2017/18 die Zusammenarbeit in der Oberliga und bei den Jugendlandesligen und Jugendmeisterschaften fortsetzen.

 

Beide Vorstände haben die Ausschreibung 2017/18 verabschiedet. Die Oberligen werden am Wochenende 16./17. September 2017 mit den Spielbetrieb beginnen. Die Jugendtermine sind erst vorläufig, weil sie von den Vorgaben der RLN und des DBB abhängig sind.

 

»mehr
Hannover, 24.3.2017

Start der Online-Umfrage zu Service- und Dienstleistungen des NBV

Im Rahmen seines Verbandsentwicklungsprozesses NBV 2020 möchte der NBV zukünftig seine Service- und Dienstleistungen für alle seine Zielgruppen verbessern.

 

Um dies jedoch überhaupt realisieren zu können, benötigen wir unbedingt die Sichtweise aller, die in irgendeiner Weise im niedersächsischen Basketball aktiv sind.

 

Durch eure Teilnahme an der Online-Befragung gestaltet ihr die Qualität und Angebotsvielfalt im Bereich Service- und Dienstleistungen des NBV (inkl. Bezirke und Unterbezirke) entscheidend mit. Es ist für euch somit eine tolle Chance, dem NBV sehr wichtiges Feedback zur Verbesserung seiner Service- und Dienstleistungen zu geben!

 

Unser Kooperationspartner, das Marktforschungsinstitut imug aus Hannover (http://www.imug.de/), wird dankenswerter Weise diese Online-Umfrage für den NBV konzipieren, durchführen und auswerten. Das alles vollkommen anonym!

 

Die Teilnahme an der Online-Umfrage ist bis einschließlich Freitag, 21.04.2017 möglich.

 

Bitte teilt diese Nachricht auch an alle eure Mitstreiter im Verein (z. B. Engagierte, Trainer, Spieler und deren Eltern)!

 

Hier geht es zur Online-Umfrage:                                                                                                         

https://www.imug-research.de/nbv_basketball

 

Die Pressemitteilung des NBV über den Hintergrund der Kooperation mit imug ist hier nochmal abrufbar:

http://www.nbv-basketball.de/index.php#Kooperation

22.3.2017

Kids am Ball beim 1. Boge-Basketball-Familientag in Damme

Werfen, Passen und Dribbeln standen am 10. März im Fokus beim 1. Boge-Basketball-Familientag. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit Rasta Vechta in der Halle des OSC Damme statt und wurde von der Firma Boge Elastmetall aus Damme finanziell unterstützt.

 

Knapp 120 Kinder von Grundschulen aus der Umgebung kamen um 9 Uhr mit großer Vorfreude in die Halle geströmt. Nach einer Begrüßung der Rasta-Trainer Hanno Stein und Thomas König konnte es mit den ersten Übungen losgehen. Die Kids konnten sich in 6er-Gruppen zunächst an fünf unterschiedlichen Stationen mit dem orangenen Ball vertraut machen. Werfen, Passen, Dribbeln und Korbleger wurden von den zahlreichen Helfern erklärt und gezeigt. ... »mehr

21.3.2017

Landesentscheid der Wettkampfklasse IV

Gymnasium Eversten

Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade

Am Donnerstag, den 9. März 2017, fand der diesjährige Landesentscheid der Wettkampfklasse IV in der Artland-Arena Quakenbrück statt. Für diesen Wettkampf konnten sich bei den Mädchen das Gymnasium Eversten, das Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen, die Eichenschule Scheeßel sowie das Franziskusgymnasium Lingen qualifizieren. In der Gruppe der Jungen traten das Gymnasium Bad Essen, das Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade, das Gymnasium Lehrte und das Hainberg-Gymnasium Göttingen gegeneinander an. In einem würdigen Finalspiel konnte sich bei den Mädchen das Gymnasium Eversten gegen ihre Kontrahentinnen aus Scheeßel mit 21:15 durchsetzen, obwohl sie in der Vorrunde noch mit 22-29 unterlegen waren. Bei den Jungen kam es zur Finalpartie zwischen dem Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade und dem Hainberg-Gymnasium aus Göttingen. Schon in der Vorrunde sorgte diese Begegnung für reichlich Spannung und endete mit 29:27 für das Team aus dem Bezirk Lüneburg. Das Finalspiel war nicht weniger unterhaltsam. Nach vielen Führungswechseln hatte am Ende das Gymnasium aus Stade gegenüber dem Göttinger Team ... »mehr

Hannover, 21.3.2017

NBV setzt auf nachhaltige Kooperation

Steffen Espenhain - Azubi bei der imug GmbH

Der NBV und das größte Marktforschungsinstitut Hannovers, die imug Beratungsgesellschaft mbH (http://www.imug.de/), gehen gemeinsame Wege. Die Partnerschaft mit der imug GmbH bahnte sich bereits auf dem Forum für nachhaltiges Wirtschaften des Landessportbundes Niedersachsen am 14.11.2016 an, auf dem auch der NBV vertreten war.

 

Der NBV wird sich im Rahmen der Kooperation für die Bekanntmachung des Ausbildungsberufes der/des Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung und der Möglichkeit einer Ausbildung bei der imug GmbH einsetzen. Im Gegenzug werden die Auszubildenden der imug Marktforschung eine Online-Umfrage des NBV als eigenständiges Projekt umsetzen, zur Verbesserung der NBV Service- und Dienstleistungen im Rahmen von NBV 2020. Die Betreuung beinhaltet Konzeption, Durchführung und Auswertung der Online-Umfrage.

... »mehr
16.3.2017

neue Regelinterpretation des DBB

Die AG Regeln des DBB hat eine überarbeitete Fassung der Regelinterpretationen 2017 herausgegeben.

Die vorliegende Fassung der Basketball- Regelinterpretation des Deutschen Basketball Bundes März 2017 ersetzt die DBB-Regelinterpretation 2015 vom November 2015 und alle früheren Versionen. Sie stellt die Auslegung der ... »mehr

13.3.2017

Talent Hartenstein: Per Umweg in die NBA - ein Bericht des NDR

Manchmal führt eine Umleitung am zuverlässigsten zum Ziel. Genau davon war Isaiah Hartenstein überzeugt, als er sich vor mehr als einem Jahr zusammen mit seinem Vater für einen ungewöhnlichen Ausbildungsweg entschied: Der heute 18-Jährige, der als eines der größten Basketball-Talente Europas gilt, wechselte von den Artland Dragons im niedersächsischen Quakenbrück nach Litauen zu Zalgiris Kaunas. Aller Voraussicht nach nur eine Zwischenstation. Denn sollten sich nicht fast alle Experten irren, wird das 2,14 Meter große Kraftpaket ... »mehr

8.3.2017

1.BOGE-Basketball-Familientag

Am 10.03.2017 findet ab 09:00 Uhr der 1.BOGE-Basketball Familientag in Damme statt.
Dies ist die erste Veranstaltung aus einer Reihe von Basketball-Familientagen des NBV. Unterstützt wird die vom OSC Damme e.V. und RASTA Vechta e.V. mit organisierte Veranstaltung von Boge Elastmetall aus Damme.
Die Gemüsegärtner versorgen die Kinder mit frischem Obst und Gemüse. Beim gemeinsamen Ernährungsquiz lernen die Kinder alles über Gemüse und Zuckergehalt in Lebensmitteln.
An diversen Basketballstationen werden die Schülerinnen und Schüler Passen, Fangen und Werfen ausprobieren.
Durch Ballschul-Trainer der Ballschule Heidelberg lernen die Kinder das ABC des Spielens kennen.

Scheeßel, 8.3.2017

Schiedsrichter für Bundesfinale JtfO nominiert

Göksin Kaya (Hildesheim) und Johannes Pütter (Wunstorf) wurden beim Landesfinale JtfO 2017 in Scheeßel von den Schiedsrichtercoaches für das Bundesfinale Anfang Mai in Berlin nominiert.

8.3.2017

Ohne Worte! Glückwunsch - the one and only German Wunderkind! Danke Dirk!

Scheeßel, 7.3.2017

Alle Titel bei JtfO 2017 gehen in den Bezirk Braunschweig

Mädchenfinale WK III 2017

In beiden Mädchenfinals 2017 standen sich die Mannschaften der Bezirke Lüneburg und Braunschweig gegenüber. Beide Spiele sahen am Ende die Mannschaften aus Göttingen als Sieger.

 

Bei den Mädchen III gewann das Felix-Klein-Gymnasium Göttingen in einem spannenden und umkämpften Spiel ... »mehr

BG-Basketballer suchen Trainer/ Betreuer

Wir von der Basketball-Gemeinschaft ATS Cuxhaven / TSV Altenwalde suchen für unsere Abteilung Basketballtrainer, die ab der kommenden Saison 2017/2018 eine Mannschaft übernehmen.

Wir haben dringenden Bedarf an Trainern für unsere Jugend (U12, U16 und U18).  Man sollte mit der Sportart Basketball natürlich schon vertraut sein, muss aber keine Lizenz haben.

 

Die Kosten für die Ausbildung bzw. Schulung (Trainerlizenz) würde die BG übernehmen.Wer Interesse hat, kontaktiert bitte unseren Abteilungsleiter Frank Knöfel (Tel. 04721-25626).

Weitere Informationen über unsere Teams etc. sind auf unserer Homepage www.bg-Atscuxhaven-tsvaltenwalde.de zu finden. Wir freuen uns auf euch!

6.3.2017

FSJ beim TV Jahn Wolfsburg

Die aufstrebende Basketballabteilung des TV Jahn Wolfsburg mit ca. 230 Mitgliedern in zur Zeit acht Mannschaften sucht zum 1. September einen FSJler/eine FSJlerin mit Schwerpunkt Basketball.

Stellenausschreibung FSJ im TV Jahn Wolfsburg

2.3.2017

Ein stiller Held, Christian Welp.

Ein Niedersachse sorgte mit seinen Freiwürfen 1993 für den bisher größten Erfolg beim Deutscher Basketball Bund. Nicht nur die finalen Freiwürfe, sondern seine Leistung über das gesamte Turnier machten ihn zum Held - der er nie sein wollte - der Nation und Deutschland erstmalig zum Europameister 1993.

 

Christian "Chris" Ansgar Welp, geboren in Delmenhorst (02.01.1964), über die BC Giants (VfL Osnabrück (Basketball) zum Basketball gekommen, über die Washington Huskys Basketball, 1987 in die NBA zu den Golden State Warriors, den Philadelphia 76ers, den San Antonio Spurs. 1991 wieder in Europa zurück, erfolgreich mit vielen Meistertiteln und dem Sieg der damaligen EuroLeague 1997 mit Olympiacos B.C.


Heute, an seinem zweiten Todestag (01.03.2015) denken wir an Ihn und erinnern uns!

 

#UnserSpiel #Legende #NBV #RIP

Wolfenbüttel, 2.3.2017

D-Trainerlehrgang im Bereich Braunschweig Nord

  • Modul 1 20./21. Mai 2017 in Wolfenbüttel
  • Modul 2 27./28. Mai 2017 in Wolfenbüttel
  • Modul 3 10./11. Juni 2017 in Wolfenbüttel

Anmeldeschluss 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Moduls

 

2.3.2017

D-Trainerlehrgang 2017 im Bezirk Lüneburg

Die Ausschreibung für den D-Trainerlehrgang des Bezirks Lüneburg ist veröffentlicht und hier zu finden.

  • Modul 1  06./07. Mai 2017     
  • Modul 2  13./14.05.2017
  • Modul 3  17./18.06.2017

Ausschreibung

2.3.2017

C-Trainerlehrgänge 2017

Der NBV schreibt für 2017 folgende C-Trainerlehrgänge aus:

 

Grundlehrgang (26.06. bis 28.06.2017) für alle verpflichtend!

Aufbaulehrgang Breitensport (04.07. bis 08.07.2017)

Aufbaulehrgang Leistungssport (04.07. bis 08.07.2017)

 

Alle Lehrgänge werden in Rotenburg stattfinden.
Meldeschluss ist am 30. April 2017!

Alle weiteren Informationen und Kosten könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Ausschreibung

Hannover, 1.3.2017

Strategie & Engagement Workshop

NBV Strategie und Engagement Workshop

Am 24. und 25. Februar 2017 führte der NBV seinen nächsten Schritt im Verbandsentwicklungsprozess "NBV2020" durch. Auf dem NBV Strategie & Engagement Workshop in Hannover wurden in den Tagungsräumen des Hotels Amadeus nach dem Ziehen einer Bilanz zukünftige Ziele abgesteckt. Dabei wurde eine Gewichtung vorgenommen, nach deren Reihenfolge die noch bestehenden Bausteine in Angriff genommen werden sollen.

 

Die Leitung und die Moderation des Workshops wurden wie in den vorangegangen Schritten in bewährter Weise von Gabi Bösing und Marco Lutz vom Landessportbund übernommen, die in gewohnt sicherer Art zielorientiert durch die Veranstaltung führten und alle Ergebnisse stets für alle sichtbar dokumentierten. Auch die inhaltliche Vorbereitung des Workshops lag federführend in den Händen der LSB-Mitarbeiter. Marco Lutz gab zu Beginn des Workshops einen Überblick über die bisher ... »mehr

Hannover, 1.3.2017

NBV fördert wissenschaftliches Arbeiten

Wie mehrere von euch wahrscheinlich bereits vergangenes Jahr u. a. durch die Online-Umfrage bezüglich Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball erfahren haben, hat der NBV im August 2016 Thomas Löffler als Masterand Sportmanagement für seine Geschäftsstelle eingestellt.

 

Thomas hat für den NBV seine Masterarbeit zum Thema „Erfolgsfaktoren im Sponsoring bei Sportvereinen im Amateur-Basketball – Quantitative Analyse zum Status Quo in Niedersachsen“ geschrieben und Ende Januar 2017 bei seiner Hochschule ... »mehr

Hannover, 24.2.2017

2. Sitzung der Projektgruppe 1/4

Am Freitag den 17.02.2017 fand von 17-21 Uhr, dieses Mal unter der Moderation von Marco Lutz, die zweite Sitzung der aus dem Verbandsentwicklungsprojekt NBV 2020 hervorgegangenen neuformierten Projektgruppe 1/4 statt. Die aus zwei früheren Projektgruppen zusammengelegte Gruppe befasst sich, mit einer Prüfung und etwaigen Verbesserung/Veränderung der bestehenden Regionalstrukturen sowie mit den Punkten Service, Dienstleistung, Kommunikation, Information und Außendarstellung.

 

Zu Beginn der Sitzung gab es eine kurze Updaterunde. In dieser hatten die einzelnen Gruppenmitglieder Gelegenheit zu berichten, was sich seit der letzten Sitzung an für die Projektgruppe Relevantem ereignet hatte ... »mehr

22.2.2017

Sonderangebot von basketballdirekt.de und Spalding

22.2.2017

NBV-Talent beim NBA ALL-STAR WEEKEND in New Orleans

Am Wochenende fand in New Orleans das 66. NBA ALL-STAR WEEKEND statt. Mit dabei auch zwei Deutsche, einer davon aus Niedersachsen. Jetzt denkt sicherlich jeder an – genau: Dirk Nowitzki und Dennis Schröder! Nope! Die deutschen Farben wurden dieses Mal von den U18-Nationalspielern Isaac Bonga (FRAPORT Skyliners) und Philipp Herkenhoff von RASTA Vechta vertreten. Beide erhielten ein Einladung zum Nachwuchscamp „Basketball without Borders Global Camp“ in New Orleans, im Rahmen des NBA All-Star Wochenendes vom 17. bis zum 19. Februar. Insgesamt 67 Mädchen und Jungen aus 32 Ländern reisten an den Golf von Mexiko. Dort konnten die Teilnehmenden von ... »mehr

16.2.2017

D-Trainer Ausbildung im Bezirk Hannover

Der Bezirk Hannover bietet einen Ausbildungslehrgang für D-Trainer an

  • Modul 1 20./21. Mai 2017
  • Modul 2 27./28. Mai 2017
  • Modul 3 17./18. Juni 2017
Die Lehrgangsmodule finden jeweils samstags von 10:15 - 18:15 Uhr und sonntags von 9:00 - 17:00 Uhr statt.
»mehr
13.2.2017

Tag des Minibasketballs 2017

Der 13. Mai 2017 steht im Zeichen des Minibasketballs. Aus Anlass der FIBA Europe Minibasketball Convention, die der DBB in Frankfurt am Main ausrichtet, wird es einen ganzen Tag lang Beiträge und Austausch zum Thema Minibasketball geben.

Das Programm beginnt um 10:00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Sportschule des Landessportbundes Hessen (Otto-Fleck-Schneise 4, Frankfurt) mit dem Theorieteil, an dem bis zu 200 interessierte Minibasketballakteure teilnehmen ... »mehr

10.2.2017

BBWE-Sommercamp in Sögel

Zur Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 veranstaltet der Bezirksfachverband Weser-Ems ein Basketballsommercamp für Jungen und Mädchen vom 26.06.2017 bis 30.06.2017 für die Jahrgänge 2001 bis 2005.

 

Meldeschluss ist der 1.April 2017

»mehr
8.2.2017

Trainerfortbildung "Jugendleistungssport" mit Ex-Nationalspieler Sven Schultze

Referent Sven Schultze (Quelle: DBB)

Der Bezirk Hannover und der TKH freuen sich euch dieses Jahr eine besondere Trainerfortbildung anbieten zu können.

Gleich vier hochkarätige Referenten kommen am Samstag, den 13.5., nach Hannover. Wir freuen uns das erste Mal in der Landeshauptstadt zwei sehr bekannte Landestrainer als Referenten zu Besuch zu haben. Matthias Weber (Landestrainer Niedersachsen), der gerade erst beim letzten Bundesjugendlager mit dem 2002er Jahrgang den ersten Platz im Turnier belegte und Robert Bauer (Landestrainer Berlin), der schon seit mehr als 30 Jahren im Leistungssport erfolgreich tätig ist. Eine weitere Freude ist es, den ehemaligen Nationalspieler Sven Schultze (121 Nationalspiele) dabei zu haben, der viel von seinen Erfahrungen als Spieler im Profisport berichten wird und auch von seinen neuen Erfahrungen als Verbandstrainer im Berliner Basketball Verband. Das Programm wird David Arnold abrunden. Der Physiotherapeut, der gerade erst im Dezember die U18 ... »mehr

8.2.2017

UnserSpiel! Erzählt: Interview mit Göksin Kaya

Göksin Kaya (rechts im Bild)

Göksin Kaya (rechts im Bild) ist erst seit einigen Jahren Schiedsrichterin, pfeift aber bereits in der zweiten Regionalliga. Ende des letzten Jahres saßen wir mit ihr zusammen und sprachen über ihren Werdegang, Schiedsrichtermangel, Besonderheiten für weibliche Schiedsrichter und die Zukunft.
 
NBV Hallo Göksin. Warum bist du Schiedsrichterin geworden?
 
Göksin Kaya Ich war früher selbst Spielerin, so wie eigentlich jeder Schiedsrichter. Damals wollte ich eigentlich nur mein Taschengeld aufbessern, aber hatte dann doch immer mal die eine oder andere coole Schiedsrichterin oder Schiedsrichter, der dann vielleicht mal einen coolen Spruch gebracht hat und als Kind denkt man sich dann: „Hey, der ist ja richtig locker und cool drauf.“. Und dann dachte ich mir, warum nicht, das kannst du auch.
 
NBV Und wie kamst du zum Basketball?
 
Göksin Meine beste Freundin hat Basketball gespielt. Davor hatte sie ... »mehr

Osnabrück / Hamburg, 29.1.2017

Team Niedersachsen gewinnt beide Endspiele

Das Team Niedersachsen bleibt auch im Endspiel des Turniers der weiblichen Jugend 'Talente mit Perspektive' in Osnabrück gegen das  Team Nordrhein-Westfalen ungeschlagen. Sie gewinnen das spannende Finale 38:25.

Im Halbfinale wurde die SG Rheinland-Pfalz/Saarland mit 46:13 bezwungen, nachdem man in der Vorrunde mit 35:12 gegen Hamburg und 37:16 gegen Hessen siegreich war.

 

Bei den Jungen konnte sich die SG Bremen/Niedersachen beim Turnier in Hamburg nach zwei Siegen in Gruppe A gegen Berlin und Schleswig-Holstein durchsetzen. Im Halbfinale blieb die SG Bremen/Niedersachen in der spannenden Schlussphase mit 35:32 gegen das Team aus Nordrhein-Westfalen siegreich. Das Finale des ersten Vorturniers von „Talente mit Perspektive“ entschied die SG Niedersachen/Bremen gegen Berlin nach einem spannenden Spiel mit 35:32 für sich.

 

23.1.2017

Talente-Jubiläum startet in Osnabrück

Zum zehnten Mal findet „Talente mit Perspektive“ 2017 statt. Den Auftakt macht das erfolgreiche Projekt im Jubiläumsjahr in Osnabrück. Dort suchen die Bundestrainer des Deutschen Basketball Bundes gemeinsam mit der ING-DiBa die Nationalspielerinnen von morgen. 72 talentierte Basketballerinnen aus Nord- und Westdeutschland präsentieren sich vom 27. bis zum 29. Januar 2017 in der Schlosswallhalle in der Friedensstadt Osnabrück vor den Augen der Trainer. Stefan Mienack (Jugend-Bundestrainer weiblich), Heiko Czach (Co-Bundestrainer U20 weiblich) und Imre Szittya (Co-Bundestrainer U16 weiblich) sichten die Mädchen (Jahrgang 2003) mit dem Ziel, die talentiertesten U14-Basketballerinnen Deutschlands zu finden und zu fördern. Das Sichtungs-Turnier ist Teil des 2008 von der ING-DiBa und vom DBB ins Leben gerufenen Projektes „Talente mit Perspektive“ (TmP). An den insgesamt vier Vorauswahlturnieren (zwei für Mädchen, zwei für Jungen) nehmen 2017 zusammen rund 300 Basketballerinnen und Basketballer aus allen 16 Landesverbänden teil.

... »mehr
17.1.2017

Änderungen der Altersklassen im weiblichen Bereich

Der DBB wird im kommenden Spieljahr 2017/18 die Altersklasseneinteilung im weiblichen Bereich ändern. Auf DBB-Ebene wird die weibliche Nachwuchsbundesliga WNBL in der Altersklasse U18 (bisher U17) gespielt. Außerdem werden deutsche Meisterschaften für die Altersklassen U16 und U14 ausgeschrieben.

 

Damit können die weiblichen Mannschaften aus der laufenden Spielzeit ein weiteres Jahr zusammenbleiben.

17.1.2017

Der BVSA sucht einen Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Unsere lieben Kollegen aus Sachsen-Anhalt suchen eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für ihre Geschäftsstelle. Die aktuelle Ausschreibung findet ihr hier als Download.

Unsere Stellenangebote findet ihr übrigens unter Service. Aktuell suchen wir ein Eventteam für unsere Veranstaltungen sowie motivierte Praktikant/inn/en im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkten Website und Social Media.

Hannover, 13.1.2017

Der NBV kooperiert mit der Ballschule Hannover e.V.

Die Basketballvereine Niedersachsens können sich im Bereich Fortbildungen, Trainerausbildungen und Implementierung der Lehrpläne zum Thema Ballschule im Basketball auf neue Impulse für die Ausbildung in der Jugend freuen.

"Mehr Bewegung für mehr Kinder..." - das treibt uns an!

DIE BALLSCHULE – Hannovers „sportliche Kinderstube“ Werfen, schlagen, schießen, fangen, ... - Möglichkeiten, spielend Spaß mit dem Ball zu haben, gibt es viele. Und genau da setzt die Ballschule Hannover an: Als "sportliche Kinderstube" bilden wir Kids im Alter von 3 bis 8 Jahren zu "Allroundern am Ball“ aus! Uns geht es nicht um die frühe Spezialisierung auf eine Ballsportart. Stattdessen ermöglichen wir Mädchen und Jungen vielfältige Einblicke in verschiedene Bewegungsangebote. Im Mittelpunkt steht das "ABC des Spielens": Koordination, Technik & Taktik. Unsere Kurse machen aus fröhlichen Kids fitte, gesunde und selbstbewusste Persönlichkeiten, die Lust am Sport im Team haben. 

Acht gute Gründe für das Spielen in der „Ballschule“

  • Die Ballschule hat das Ziel, dem zunehmenden Bewegungsmangel vieler Kinder entgegenzuwirken.

  • Früher wurden Straßen und Wiesen zum Spielen genutzt. Heute fahren dort Autos und es gilt "Betreten verboten". Gespielt wird nur noch zuhause und dort oft nur am PC.

  • Bewegung, Spiel und Spaß eröffnen Kindern das Tor zum Leben und Lernen. Spielräume und Bewegungserfahrungen sind nötig, damit sich Mädchen und Jungen gesund und kindgerecht entwickeln.

  • Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang - dieser wird in unseren speziell entwickelten Angeboten aufgegriffen und gefördert.

  • Grob- und feinmotorische Fähigkeiten steigern die Lernbereitschaft und das psychosoziale Wohlbefinden der Kinder.

  • Sport hilft dabei, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und macht Kinder selbstbewusst.

  • Wer Sport in der Gruppe betreibt, stärkt seine Teamfähigkeit.

  • In zahlreichen Kitas, Schulen und Sportvereinen, die von Kindern mit Migrationshintergrund besucht werden, helfen Sport und Spiel (Sprach-)Barrieren zu überwinden – hier wirkt das gemeinsame Spiel integrativ.

  • "Toben macht schlau" - fitte Kinder können sich ausdauernder konzentrieren und in der Schule bessere Leistungen erbringen.

11.1.2017

TSV Quakenbrück auf Platz 3 der größten Basketballvereine

Jedes Jahr gibt der DBB eine Übersicht der 100 größten Basketballvereine (nach der Zahl der ausgestellten Teilnehmerausweise) in Deutschland heraus. In der diesjährigen Auflistung erscheint der TSV Quakenbrück mit 677 Teilnehmerausweisen auf Platz 3.

In der Aufstellung erscheinen mit der BG 74 Göttingen (Platz 13/436 TNA), TK Hannover (23/404), Oldenburger TB (30/372), MTV/BG Wolfenbüttel (37/354), ASC 46 Göttingen (50/311), SG Braunschweig (67/285), Basketball Akademie Weser/Ems (72/277) und RASTA Vechta (77/271) acht weitere ... »mehr

2.1.2017

DBB U16-Mädchen mir Jahresauftakt vor heimischer Kulisse

Ein Highlight erwartet die deutschen U16-Mädchen gleich zu Beginn des neuen Jahres. Mit einem 4-Nationen-Turnier in Wolfenbüttel (4.-6. Januar 2017) eröffnet das Team von Bundestrainer Stefan Mienack am Mittwoch vor heimischer Kulisse das Basketball-Jahr. Der sieht im Heimturnier eine „sehr wertvolle Standortbestimmung“ zum Jahresbeginn.

 

Am Mittwoch um 19.30 Uhr startet die weibliche U16 des DBB ins Sportjahr 2017. Die Deutschen Korbjägerinnen haben dabei mit den Niederlanden, Litauen und Kroatien starke internationale Konkurrenz geladen. Alle drei Nationen sind auch bei der Europameisterschaft im August vertreten. Deshalb weiß Bundestrainer Stefan Mienack um die ... »mehr

Hannover, 1.1.2017

Neues Ressort Bildung geschaffen

Der #NBV startet mit dem neu geschaffenem Ressort #BILDUNG in das Jahr 2017. Unter der Leitung von Meike Weber aus Göttingen stellt der niedersächsische Basketball besonders in der Jugendbildung seine Weichen in Richtung Zukunft. Das erste Projekt für Meike wird die Gründung eines NBV-J-Teams sein. Mehr Informationen findet ihr unter Vereinshelden. Meike wird dafür sehr eng mit der niedersächsischen Sportjugend und dem Ressort Jugend zusammenarbeiten.

Wir wünschen Dir einen tollen Start und viele Erfolge bei Deiner Arbeit!#UnserSpiel #NBV2020 #BasketballEvolution

Hannover, 28.12.2016

4-Nationen-Turnier vom 4.-6. Januar 2017 in Wolfenbüttel

Nina Rosemeyer Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel

Aus 31 mach´ zwölf plus vier. Diese zunächst etwas kompliziert klingende “Formel” hat momentan im Denken von Mädchen-Bundestrainer Stefan Mienack einen großen Stellenwert. Klären wir auf: Zurzeit trainieren 31 Mädchen der Jahrgänge 2001 und 2002 in Bad Blankenburg. Zwölf davon wird Mienack für das 4-Nationen-Turnier vom 4.-6. Januar 2017 in Wolfenbüttel (mit Deutschland, Kroatien, Litauen und der Niederlande) nominieren, dazu vier Ersatzspielerinnen. Das Ganze soll am kommenden Donnerstag, 15. Dezember 2016, passieren, bis dahin wird intensiv trainiert und der “Ernstfall” geprobt.

“Es ist für uns Coaches wichtig, ... »mehr

28.12.2016

UnserSpiel! Erzählt: “Ich würde da nie mit angeben, das wäre nicht Wessel.”

Eine Hommage an Wessel Lücke

 

Zunächst sollte ich sagen, dass die die Wessel kennen, wissen, dass er nie so über sich reden würde, deshalb finde ich es umso wichtiger, dass es andere tun. Denn was Wessel Lücke für Basketball, nicht nur in Göttingen, sondern in ganz Niedersachsen geleistet hat, ist einmalig und verdient höchste Anerkennung. Sein Geburtstag heute scheint dafür ein angemessener Anlass.

 

... »mehr
Hannover, 15.12.2016

Auswertungsergebnisse zur Online-Umfrage
„Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball“

Die Auswertungsergebnisse zur Online-Umfrage „Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball“, an der viele von euch teilgenommen haben, liegen nun vor. Hierbei traten sehr spannende Ergebnisse auf.

 

Hannover, 3.12.2016

Auftaktsitzung zur Projektgruppe 1: Regionalstrukturen

Am Freitag den 25.11.2016 traf sich die aus dem Verbandsentwicklungsprojekt NBV2020 hervorgegangene Projektgruppe 1 (Regionale Strukturen) erstmalig in neuer personeller Zusammensetzung zu einer vierstündigen Sitzung in den Räumlichkeiten des Landessportbundes Niedersachsen.

Die Zielsetzung der Projektgruppe besteht darin, ein umsetzungstaugliches Zukunftskonzept zur Reformierung der bestehenden Regionalstrukturen des NBV zu erarbeiten. Die Projektgruppe setzt sich aus ... »mehr


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap