Anfahrt  |   Login


 

 

 

Kontakt NBV Geschäftsstelle

Göttinger Chaussee 115
30459 Hannover

Telefon 0511 449853-11
Fax 0511 449853-19
E-Mail info[at]nbv-basketball.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag - Mittwoch 9 - 12 Uhr   13 - 16 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr   13 - 18 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr      

 

 




 

Förderer & Partner des NBV

News

Jetzt NBV-Korbgeflüster abonnieren!

Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet regelmäßig Informationen zu Neuerungen im Verband und Spielbetrieb, zu Projekten, Veranstaltungen und vielem mehr.

 

Seid gespannt und freut euch auf tiefe Einblicke in unseren Verband!

 

24.5.2017

Bericht Fun-Kinderfestival

Bei sonnigen Temperaturen war am Sonntag, den 21.05., das Fun-Kinderfestival in Hannover. Mit der Idee Kindern einen Tag voller Spiel und Spaß zu schenken, war dieses Jahr auch der NBV mit dem kinder+Sport Parcours an der Veranstaltung beteiligt. An vier Stationen konnten die Kinder den Basketballsport ausprobieren und ihre Pass-, Dribbling-, Wurf- und Koordinationsfähigkeiten verbessern.  

Neben dem Parcours konnten sich die Kinder schminken lassen, mit einem Kettcar fahren oder Wasserlaufbälle ausprobieren. Für gute Stimmung sorgten auf der Bühne ffn-Morgenmän Franky und Sat.1 Moderatorin Vienna Heinrich. Das Highlight des Tages war für viele  Kinder der Auftritt der Lochis.  

Mit knapp 1000 Teilnehmern waren die Stationen den ganzen Tag über gut besucht. Einen Dank geht es insbesondere an die kinder+Sport Academy und SG Braunschweig auszusprechen, ohne die die Ausrichtung nicht möglich gewesen wäre. Zudem vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer des TuS Bothfelds und der LINDEN DUDES, die uns den ganzen Tag über unterstützt haben.

24.5.2017

Besetzung Geschäftsstelle

Liebe Basketballfreunde,

die Geschäftsstelle ist vom 24.05. - 28.05. geschlossen. Wir sind für euch ab Montag wieder telefonisch und über E-Mail erreichbar.

 

Wir wünschen euch allen ein schönes und sonniges Himmelfahrtswochenende.

24.5.2017

Die 1.Neustädter Grundschulmeisterschaft ist am heutigen Samstag

Am heutigen Samstag richteten die "temps Shooters" zusammen mit den FSJlern des TSV Neustadt die 1.Neustädter Grundschulmeisterschaft aus. Es war ein super Event und hat gezeigt, dass doch viele Talente in den Schulen rumlaufen. Die Grundschule Hagen, die von Coach Jens Gebauer betreut wurde, holte sich am Ende mit drei Siegen und nur einer Niederlage den Titel. Im vorletzten Spiel des Tages konnte man den Konkurrenten Hans-Böckler Grundschule mit Trainer Lennart Holsten im direkten Duell um den Titel deutlich besiegen und feiern.

Platzierungen

1. GS Hagen (Coach Jens Gebauer)
2. GS Hans-Böckler (Coach Lennart ... »mehr

23.5.2017

Gesamttabelle Oberliga Damen 2016/17

Nach dem Abschluss der Spiele hat der NBV-Ressortleiter Spielbetrieb Klaus Eiting eine vorläufige Gesamttabelle für die Oberliga Damen 2016/17 mit den derzeitigen Auf- und Abstiegsrechten erstellt. Sollten sich bis zum 31. Mai noch Änderungen ergeben, wird die Übersicht entsprechend aktualisiert.

18.5.2017

NBV-Spieler für U19-WM

U19-Weltmeisterschaft vom 01.-09. Juli 2017

Wir freuen uns über die Nominierung der niedersächsischen Spieler in die Nationalmannschaft:

Philipp Hadenfeldt (ASC 46 Göttingen/BBT Göttingen),
Isaiah Hartenstein (Zalgiris Kaunas, vormals Quakenbrück),
Philipp Herkenhoff (SC RASTA Vechta/Young RASTA Dragons),
Lars Lagerpusch (SG Braunschweig/Junior Löwen Braunschweig/MTV Wolfenbüttel)

sowie auf Abruf Niklas Bilski (Junior Löwen Braunschweig) und Jacob Hollatz (Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB).

Unser leitender Landestrainer Matthias Weber wird auch dabei sein, er wurde von Bundestrainer Alan Ibrahimagic zum Assistant-Coach bestimmt.

Hannover, 17.5.2017

NBV-Verbandstag 2017

Der NBV lädt die Delegierten zum NBV-Verbandstag 2017 am 1. Juli 2017 um 9.30 Uhr in den Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen ein.

17.5.2017

NBV erweitert Service-Angebot im Bereich Fundraising und nachhaltiger Kooperation

Der Aspekt „Fundraising“ spielt für Sportvereine heutzutage eine immer wichtiger werdende Rolle. Dieser Tatsache ist sich auch der NBV bewusst, weshalb er seine Mitgliedsvereine hierbei gerne unterstützen möchte. Neben den bereits veröffentlichten Serviceleistungen zu Sponsoring (Leitfaden, Checkliste und Musterpräsentation) bietet er deshalb auf seiner Homepage ab sofort seinen Vereinen Leitfäden zur Gewinnung und Bindung von Stiftungen, von Unterstützern im Bereich Crowdfunding sowie von Spendern im Bereich Online-Fundraising an.

 

Ein weiteres spannendes und bedeutendes Thema für Sportvereine bildet die Gestaltung einer nachhaltigen Kooperation, welche kein traditionelles Sponsoring darstellt, sondern sich in einer Zusammenarbeit ohne Geldfluss charakterisieren lässt. Auch hierzu stellt der NBV ab sofort für seine Vereine einen Leitfaden zur Verfügung.  

Die Leitfäden sind auf der Homepage unter Service/Downloads/Fundraising bzw. Service/Downloads/Sponsoring und Kooperation zu finden (https://www.nbv-basketball.de/125_Downloads.php).

»mehr
17.5.2017

Informationen über die Minifestivals 2017

Dieses Jahr gibt es 3 Minifestivals.  Die Veranstaltungen richten sich an alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger.

Die Termine sind: 

Augsburg, 30.06. – 02.07.2017

Markkleeberg, 18.08. – 20.08.2017

Hamburg, 29.09. – 01.10.2017

 

Anbei findet Ihr  Motive und Ausschreibungen aller drei Standorte.

 
 
»mehr
16.5.2017

BG BiBA-Mecces Cup in Bassen am 20.05.17

Habt ihr Lust mal ein Basketballturnier für Kids anzuschauen?  Oder möchtet ihr es selbst einmal ausprobieren?  

Dann haben wir etwas für euch, den BG BiBA Mecces-Cup am 20.05.17 in Bassen . 

Von 10.00 – 16.00 Uhr findet in der großen Sporthalle in der Dohmstraße 19 ein Basketballturnier für Kinder statt.  

Es kommen Mannschaften aus Hannover, Hamburg, Oldenburg, Vechta und viele mehr.

11.5.2017

Bericht NBV-Pokal 2017

Rot: OSC Panthers; weiß: SC Weende

Topscorer SG Braunschweig Dennis Nawrocki

Die NBV-Pokalsiegerinnen und -sieger 2017 stehen fest:

Die OSC Panthers Basketball II bei den Damen und die SG Braunschweig bei den Herren.

 

In der Tunica-Halle beim Gastgeber SG Braunschweig gab es am 6. Mai spannende Finalspiele, hochmotivierte Basketballerinnen und Basketballer und stimmungsvolle Fans.

Den Start machten die Ebstorf Heide Knights und die BTB Royals Oldenburg im ersten Halbfinale der Herren. Das Team aus Ebstorf lag von Beginn an in Führung und konnte sich gegen den Bürgerfelder TB durchsetzen, der mit lediglich fünf Spielern anreiste.

Das zweite Halbfinale gestaltete sich noch spannender. Die TSV Neustadt temps Shooters, die vor kurzem erst ihren Aufstieg in die 1. Regionalliga feiern konnten, mussten sich allerdings letztendlich gegen das heimstarke Team der SG Braunschweig geschlagen geben.

Das Finale hieß somit Ebstorf gegen Braunschweig.

 

Bevor die Herren den diesjährigen Pokalsieger ausspielten, fand das Finale der Damen statt.

Das Team vom SC Weende konnte mit einem kleinen Kader bei der zweiten Mannschaft der OSC Panthers nicht mithalten. Die Damen aus Osnabrück erreichten somit den Titel mit einem deutlichen Vorsprung.

 

Das Finale der Herren gestaltete ... »mehr

10.5.2017

Gesamttabelle Oberliga Herren 2016/17

Nach dem Abschluss der Spiele hat der NBV-Ressortleiter Spielbetrieb Klaus Eiting eine vorläufige Gesamttabelle für die Oberliga Herren 2016/17 mit den derzeitigen Auf- und Abstiegsrechten erstellt. Sollten sich bis zum 31. Mai noch Änderungen ergeben, wird die Übersicht entsprechend aktualisiert.

7.5.2017

TuS Bad Essen sichert sich Titel bei U11 männlich

U11 TuS Bad Essen

Spannende Spiele, starke individuelle Leistungen und das letzte Spiel des Wochenendes mit Finalcharakter: Die NBV-Bestenspiele der U-11-Jungen ließen keine Wünsche offen. Den Titel sicherte sich der Gastgeber TuS Bad Essen, der jede Partie mit mindestens zehn Punkten Vorsprung gewinnen konnte.

Schon in der Vorrunde zeichnete sich ab, dass viele Teams auf Augenhöhe sind. Bürgerfelde und Hannover trennten sich nach 30 Minuten mit 59:59, die ... »mehr

6.5.2017

Schiedsrichtercoaching beim Top 4

Zu den besten Oberligaschiedsrichtern der Saison 2016/17 gehören: Maik Czubera, Lasse Gebauer, Luca Herholz , Finn Höncher, Johannes Pütter und Myrko Sternbeck. Sie wurden mit der Leitung der Pokalhalbfinals und Endspiele im NBV-Pokal 2017 betraut und erhielten dabei von Ressortleiter Dennis Sirowi und Alexandra Rucht wertvolle Tipps zur Weiterentwicklung.

Berlin, 5.5.2017

Bronzemedaille für Niedersachsenteam

Mit einer Bronzemedaille kehren die niedersächsischen Basketballer vom Bundesfinale JtfO zurück. Im Wettkampf II der Mädchen gewann das Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen das Spiel um Platz 3 24:19 gegen Bayern.

Im WK II Jungen belegte die IGS Franzsches Feld genau wie das Felix-Klein-Gymnasium Göttingen im WK III Mädchen den 7. Platz, während im WK III Jungen die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen 10. wurde.

Berlin, 5.5.2017

Nominierung für das Finale für NBV-Schiedsrichterin

Einen große Erfolg in ihrer noch jungen Karriere errang Göksin Kaya, die beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia im Wettkampf II der Jungen von den Schiedsrichter-Coaches für die Leitung des Finales nominiert wurde.

Mit dieser Nominierung ist auch eine Einladung zum Bundesjugendlager in Heidelberg verbunden. Damit sind die ersten Schritte auf der Karriereleiter eingeleitet.

5.5.2017

NBV-Spielerinnen für DBB-Kader nominiert

Bundestrainerin Hanna Ballhaus hat bereits jetzt den Kader der U18-Nationalmannschaft der Mädchen für einen Lehrgang in Alsfeld (26.-29. Juni 2017) sowie für Lehrgang und Länderspiele im Bundesleistungszentrum Kienbaum (29. Juni – 6. Juli 2017) nominiert.

Mit dabei: Leonie Rosemeyer (MTV/BG Wolfenbüttel/Wolfpack Wolfenbüttel) und Jenny Strozyk (Osnabrücker SC/GiroLive Panthers Osnabrück/OSC Junior Panthers). Auf Abruf steht bereit Merit Brennecke (MTV/BG Wolfenbüttel/Wolfpack Wolfenbüttel/Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel).

Drei NBV-Spielerinnen im U20 Kader

Die U20-Damen-Nationalmannschaft versammelt sich vom 3.-7. Juni 2017 zum ersten Lehrgang in diesem Jahr im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Bundestrainer Patrick Unger hat folgende NBV-Spielerinnen berücksichtigt: Flavia Behrendt (Wolfpack Wolfenbüttel), Tonia Dölle (Osnabrücker SC/GiroLive Panthers Osnabrück) und Theresa Simon (Wolfpack Wolfenbüttel).

3.5.2017

Pressemitteilung BIG - Basketball in Deutschland #64

BIG #64 ist ab heute im Handel!

 

Thema des Monats: Der BIG-Playoff-TÜV. Alle Postseason-Kandidaten in der großen Analyse – wer ist Favorit auf den Titel, wer hat Überraschungspotenzial?


Per Günther spricht über seine schwierige Saison, die Ulmer Titelchancen und seine Zukunft in der Nationalmannschaft.


Maxi Kleber über seine Entwicklung, die Nationalmannschaft und den großen Traum von der NBA.

 

Weitere Interviews: Die Bamberg-Talente Louis Olinde und Arnoldas Kulboka, Göttingen-Forward Mathis Mönninghoff, Bremerhavens Energizer Fabian Bleck, Hagens Ex-Coach Ingo Freyer, Alba-Guard Akeem Vargas, Harald Janson von den Eisvögeln USC Freiburg.


Weitere Stories: Das ALBA BERLIN College, Die neue Mitte der BBL, ... »mehr

2.5.2017

„temps Shooters“ Pfingstbasketballcamp am 3.6.2017 und 4.6.2017

Am Samstag, 3.6.2017 und Sonntag, 4.6.2017 richten die „temps Shooters“ Spieler Dyon Doekhi, Solomon Sheard und Allen Ray Smith aus Neustadt das diesjährige Pfingstcamp aus.

 

Nähere Informationen hierzu sind dem beigefügten Flyer zu entnehmen.

»mehr
2.5.2017

Anmeldung für Minifestival in Dortmund

Im Mai startet das erste Minifestival des Jahres in Dortmund. Die Ausschreibung dazu ist angehängt.

Das Festival ist ein Spielfest für U12 und jünger, bei dem die anreisenden Gruppen in neue Teams gemischt werden.

1.5.2017

BBC Osnabrück Meister der U12 weiblich

Die Meisterschaften der weiblichen U12 wurden am 29./30. April vom BBC Osnabrück ausgerichtet, der den Heimvorteil nutzen konnte und den Titel errang.

Endplatzierung:

1. BBC Osnabrück

2. Oldenburger TB

3. MTV/BG Wolfenbüttel

4. USC Braunschweig

5. Uelzen Baskets

6. ASC 46 Göttingen

7. Eintracht Braunschweig

30.4.2017

BG 74 Göttingen norddeutscher Vizemeister U15

Die BG 74 Göttingen verlor bei der RLN-Endrunde der weiblichen U15 im Finale gegen den TuS Lichtfelde mit 42:57, nachdem man im Halbfinale den NBV-Meister BG '89 Rotenburg/Scheeßel mit 60:49 besiegen konnte. Die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft findet am 13./14. Mai beim TuS Lichterfelde statt.

30.4.2017

TK Hannover norddeutscher Vizemeister U18

Der TK Hannover verlor im Finale der RLN-Endrunde männliche U18 gegen den BC Hamburg mit 90:42 nachdem man in der Vorrunde gegen den gleichen Gegner noch mit 66:65 siegreich war.

30.4.2017

BG 74 Göttingen norddeutscher Meister U16

In der männlichen U16 blieb in der RLN-Endrunde der Meistertitel bei der gastgebenden BG 74 Göttingen. Mit 74:70 blieb das Team im Finale gegen ALBA Berlin siegreich. Die Mannschaft ist damit Ausrichter der Spiele um den DBB-Jugendpokal am 27./28. Mai 2017, die im Final-Four-Modus ausgetragen werden. Gegner im Halbfinale ist der Meister des Regionalbereichs West.

30.4.2017

Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel Deutscher Meister 2017

DBB. Die Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel haben beim WNBL TOP4 2017 in Wolfenbüttel Historisches geschafft: Erstmals konnte in der U17-Bundesliga eine Mannschaft ihren Titel verteidigen und erstmals gelang einem Gastgeber der Titelgewinn. Außerdem sind die Girls Baskets das erste Team in der achtjährigen WNBL-Geschichte, das zum zweiten Mal Champion geworden ist. Im Finale besiegte das Team von Headcoach Pierre Hohn die TS Jahn München mit 58:50 (18:15, 13:16, 10:8, 17:11).

26.4.2017

4 NBV-Talente im ING-DiBa-Perspektivkader 2017

Darren Aidenojie

Peter Winkes

Beim Abschluss der Finalveranstaltung von „Talente mit Perspektive“ in Heidelberg wurden die 24 besten Spielerinnen und Spieler durch die Bundestrainer nominiert. Der Perspektivkader ist eine Vorstufe für künftige Jugend-Nationalmannschaften und soll die gesichteten Mädchen und Jungen stärker fördern. Mit dem Finalturnier endete zugleich der zehnte Durchgang des erfolgreichen DBB-Sichtungsprojekts. Alle Spielerinnen und Spieler fieberten auf den einen Moment hin, in dem die DBB-Bundestrainer Harald Stein, Stefan Mienack, Alan Ibrahimagic und Kay Blümel die Namen der Auserwählten verlasen. Nach dem abschließenden Spiel der Jungen verkündete das Trainergespann ihre Favoritinnen und Favoriten.

 

Mit dabei sind vier NBV-Talente: Franka Wittenberg (Eintracht Hildesheim) und Lina Vogt (BG 74 Göttingen) bei den Mädchen und Darren Aidenojie und Peter Winkes (beide BBC Osnabrück) bei den Jungen.

Lina Vogt

Franka Wittenberg

Die Mädchen des Jahrgangs 2003 und die Jungen des Jahrgangs 2004 hoffen, eine ähnliche Karriere einschlagen zu können wie einige ihrer erfolgreichen Vorbilder. Das wohl schillerndste Beispiel für den großen Erfolg dieses Projekts ist Paul Zipser, selbst 2008 Teilnehmer des Projekts und jetziger Shootingstar bei den Chicago Bulls in der NBA. Aber auch die aktuellen Jugendnationalmannschaften bestätigen „Talente mit Perspektiven“ als Erfolgsprojekt: gleich zehn ehemalige „Talente“ stehen im Kader der männlichen U18, die sich bei der Europameisterschaft Ende letzten Jahres zum ersten Mal überhaupt für eine U19-Weltmeisterschaft (Juli 2017) qualifiziert hat.

 

Auf die beiden Perspektivkader wartet nach ihrer Auswahl in Heidelberg nicht nur eine nachhaltige Förderung, sondern auch noch ein ganz besonderes Highlight. Auf Einladung der ING-DiBa treffen die Jungen und Mädchen im Sommer im Rahmen des Basketball-Länderspiels Deutschland gegen Belgien in Erfurt die aktuelle Herren-Nationalmannschaft.

 

ING-DiBa Perspektivkader 2017 – Mädchen

Franka Wittenberg (Eintracht Hildesheim), Talena Fackler (TS Jahn München), Martha Pietsch (TuS Lichterfelde), Liz Unselt (BSV Wulfen), Lina Sontag (TuS Lichterfelde), Lina Vogt (BG Göttingen), Olivia Borsutzki (TS Jahn München), Praise Eghareba (TSV München Ost), Lena Dzuiba (SV Halle), Zoe Perlick (TSV Hagen 1860), Lilly Feistkorn (BiG Gotha), Johanna Gerlinger (BBC Stuttgart)

ING-DiBa Perspektivkader 2017 – Jungen

Nils Machowski (Friedenauer TSC), Darren Aidenojie (BBC Osnabrück), Elias Rapique (Alba Berlin), Peter Winkes (BBC Osnabrück), Jacob Ensminger (BIG Gotha), Elijah Ndi (SG Mannheim), Luis Wulff (FC Bayern München), Joshua Bonga (SG Lützel/Post Koblenz), Lukas Passarge (MBC Weißenfels), Levi Bötticher (Walddörfer SV), Finn Lehner (BBU ´01 Ulm), Lenny Liedkte (Itzehoe Eagles)

23.4.2017

ASC 46 Göttingen gewinnt U20 Meisterschaften in Ebstorf

Bei den NBV-Landesmeisterschaften der U20 männlich am 22./23. April in Ebstorf blieb der ASC 46 Göttingen im Finale gegen MTV/BG Wolfenbüttel mit 77:68 siegreich. Beide Mannschaften vertreten den NBV bei der RLN-Endrunde am 10./11. Juni 2017.

»mehr
19.4.2017
5.4.2017

BG '89 Rotenburg/Scheeßel Landesmeister U15 weiblich

Die Punktspielrunde in der einteiligen Landesliga U15 weiblich ist abgeschlossen. Ohne Niederlage sicherte sich die BG '89 Rotenburg/Scheeßel den Titel. Ebenfalls für die RLN-Endrunde ist Vizemeister BG 74 Göttingen qualifiziert.

Oberliga Damen vom TV Meppen suchen Unterstützung!

Die Damen des TV Meppen suchen für die kommende Saison 2017/18 Verstärkung für ihre Oberliga Team.

Hannover/Bremen, 26.3.2017

Ausschreibung für die Spielzeit 2017/18

Der NBV und der Landesverband Bremen werden auch in der kommenden Spielzeit 2017/18 die Zusammenarbeit in der Oberliga und bei den Jugendlandesligen und Jugendmeisterschaften fortsetzen.

 

Beide Vorstände haben die Ausschreibung 2017/18 verabschiedet. Die Oberligen werden am Wochenende 16./17. September 2017 mit den Spielbetrieb beginnen. Die Jugendtermine sind erst vorläufig, weil sie von den Vorgaben der RLN und des DBB abhängig sind.

 

»mehr
22.3.2017

Kids am Ball beim 1. Boge-Basketball-Familientag in Damme

Werfen, Passen und Dribbeln standen am 10. März im Fokus beim 1. Boge-Basketball-Familientag. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit Rasta Vechta in der Halle des OSC Damme statt und wurde von der Firma Boge Elastmetall aus Damme finanziell unterstützt.

 

Knapp 120 Kinder von Grundschulen aus der Umgebung kamen um 9 Uhr mit großer Vorfreude in die Halle geströmt. Nach einer Begrüßung der Rasta-Trainer Hanno Stein und Thomas König konnte es mit den ersten Übungen losgehen. Die Kids konnten sich in 6er-Gruppen zunächst an fünf unterschiedlichen Stationen mit dem orangenen Ball vertraut machen. Werfen, Passen, Dribbeln und Korbleger wurden von den zahlreichen Helfern erklärt und gezeigt. ... »mehr

Hannover, 21.3.2017

NBV setzt auf nachhaltige Kooperation

Steffen Espenhain - Azubi bei der imug GmbH

Der NBV und das größte Marktforschungsinstitut Hannovers, die imug Beratungsgesellschaft mbH (http://www.imug.de/), gehen gemeinsame Wege. Die Partnerschaft mit der imug GmbH bahnte sich bereits auf dem Forum für nachhaltiges Wirtschaften des Landessportbundes Niedersachsen am 14.11.2016 an, auf dem auch der NBV vertreten war.

 

Der NBV wird sich im Rahmen der Kooperation für die Bekanntmachung des Ausbildungsberufes der/des Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung und der Möglichkeit einer Ausbildung bei der imug GmbH einsetzen. Im Gegenzug werden die Auszubildenden der imug Marktforschung eine Online-Umfrage des NBV als eigenständiges Projekt umsetzen, zur Verbesserung der NBV Service- und Dienstleistungen im Rahmen von NBV 2020. Die Betreuung beinhaltet Konzeption, Durchführung und Auswertung der Online-Umfrage.

... »mehr
8.3.2017

1.BOGE-Basketball-Familientag

Am 10.03.2017 findet ab 09:00 Uhr der 1.BOGE-Basketball Familientag in Damme statt.
Dies ist die erste Veranstaltung aus einer Reihe von Basketball-Familientagen des NBV. Unterstützt wird die vom OSC Damme e.V. und RASTA Vechta e.V. mit organisierte Veranstaltung von Boge Elastmetall aus Damme.
Die Gemüsegärtner versorgen die Kinder mit frischem Obst und Gemüse. Beim gemeinsamen Ernährungsquiz lernen die Kinder alles über Gemüse und Zuckergehalt in Lebensmitteln.
An diversen Basketballstationen werden die Schülerinnen und Schüler Passen, Fangen und Werfen ausprobieren.
Durch Ballschul-Trainer der Ballschule Heidelberg lernen die Kinder das ABC des Spielens kennen.

Hannover, 1.3.2017

NBV fördert wissenschaftliches Arbeiten

Wie mehrere von euch wahrscheinlich bereits vergangenes Jahr u. a. durch die Online-Umfrage bezüglich Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball erfahren haben, hat der NBV im August 2016 Thomas Löffler als Masterand Sportmanagement für seine Geschäftsstelle eingestellt.

 

Thomas hat für den NBV seine Masterarbeit zum Thema „Erfolgsfaktoren im Sponsoring bei Sportvereinen im Amateur-Basketball – Quantitative Analyse zum Status Quo in Niedersachsen“ geschrieben und Ende Januar 2017 bei seiner Hochschule ... »mehr

22.2.2017

Sonderangebot von basketballdirekt.de und Spalding

17.1.2017

Änderungen der Altersklassen im weiblichen Bereich

Der DBB wird im kommenden Spieljahr 2017/18 die Altersklasseneinteilung im weiblichen Bereich ändern. Auf DBB-Ebene wird die weibliche Nachwuchsbundesliga WNBL in der Altersklasse U18 (bisher U17) gespielt. Außerdem werden deutsche Meisterschaften für die Altersklassen U16 und U14 ausgeschrieben.

 

Damit können die weiblichen Mannschaften aus der laufenden Spielzeit ein weiteres Jahr zusammenbleiben.

Hannover, 15.12.2016

Auswertungsergebnisse zur Online-Umfrage
„Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball“

Die Auswertungsergebnisse zur Online-Umfrage „Sponsoring im niedersächsischen Amateur-Basketball“, an der viele von euch teilgenommen haben, liegen nun vor. Hierbei traten sehr spannende Ergebnisse auf.

 


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap