Titelbild

Ballsammelaktion für Tansania

  • 2022-05-17
  • Geschäftsstelle
  • NEWS SER

Das NBV-Ressort Integration unterstützt Ballsammelaktion für Tansania

Vor einiger Zeit hatte Patrick Voigt, Abteilungsleiter Basketball des SV Ofenerdiek, beim Ressort Integration angefragt, ob es das Projekt, bei dem Bälle für Tansania gesammelt werden, noch immer gibt bzw. unterstützt wird. Die Freude über die Anfrage war groß und tatsächlich gibt es dieses Projekt immer noch. Dirk hat daraufhin weitere Vereine im Raum Oldenburg kontaktiert und gebeten mitzuhelfen. Der SV Ofenerdiek war so nett Termine für die Annahme der Bälle zu nennen und diese über eine längere Zeit zu lagern, weil aufgrund der Pandemie und terminlichen Engpässen eine Übergabe schwierig zu organisieren war. Darüber hinaus gab es einen Aufruf zur Unterstützung im örtlichen Anzeigenblatt. Darüber sind etwa 70 verschiedene Bälle aus unterschiedlichen Sportarten zusammengekommen, die in Tansania noch über Monate Freude schenken können. Fantastisch – vielen lieben Dank an die Vereine und Personen die mitgemacht haben!

Viele Mannschaften und Vereine in Tansania haben nur 1-3 Bälle zur Verfügung, da lange gespart werden muss, damit ein neuer Ball gekauft werden kann. Daher sollen in Zusammenarbeit mit den regionalen Sportverbänden in der Region Mwanza (ca. 3 Mio. Einwohner) flächendeckend Bälle verteilt werden. So bekommen mehr Kinder und Jugendliche Zugang zum Vereinssport, was in Tansania keine Selbstverständlichkeit ist. Zudem ist mit den nach Tansania gebrachten Bällen nach Nutzung ein Upcycling/Recycling-Projekt geplant. In Tansania ist es nicht unüblich, kaputte Bälle zu flicken oder sogar eine ganz Blase auszutauschen. Nach der Nutzung in Tansania wird ein großes Augenmerk daraufgelegt, dass die Bälle recycelt werden und nicht im normalen Müll landen.

Vielen Dank für euer Engagement für diese tolle Sache!

Falls Vereine und / oder Personen in Zukunft Bälle spenden möchten, wenden sie sich bitte direkt an Kirsten Rottmann.