Titelbild

Region Bremen: Projekt „Sport gegen Gewalt"

  • 2022-04-25
  • NEWS SER
Basketballnächte in verschiedenen Stadtteilen in Bremen

Das Projekt „Sport gegen Gewalt, Intoleranz und Rassismus“ des Landessportbundes Bremen (LSB) veranstaltet jeden Freitag und Samstag Fußball- und Basketballnächte in verschiedenen Stadtteilen in Bremen. Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, Jugendliche aus verschiedenen Kulturkreisen und Nationalitäten zusammenzubringen, um gemeinsam Sport zu treiben. Die Heranwachsenden sollen einander kennenlernen und die Sportnächte als Alternative zum „Abhängen“ auf der Straße wahrnehmen. Respekt gegenüber anderen, Fairness, Teamgeist und die allgemeine Lust auf Sport sind die wesentlichen Leitmotive der Bremer Sportnächte, die präventiv und integrativ in die verschiedenen Stadtteile hineinwirken sollen.

Der LSB Bremen stellt Flyer und Plakate zur Verfügung, um im eigenen Verein Werbung für dieses Projekt zu machen. Bei Bedarf könnt ihr euch bei Tom Tietjen, Mitarbeiter im Projekt „Sport gegen Gewalt“ melden: t.tietjen@lsb-bremen.de

Weitere Informationen sowie die genauen Termine und Standorte findet ihr hier:

https://www.lsb-bremen.de/themen/integration/projekt-sport-gegen-gewalt-intoleranz-und-rassismus

https://www.instagram.com/sportnaechte_bremen/?hl=de