Titelbild

Termin und Ort für Verbandstag 2024 festgelegt

  • 2024-02-08
  • Geschäftsstelle
  • NEWS NBV

Amtliche Mitteilung.

Das Präsidium des Niedersächsischen Basketballverbandes e.V. (NBV) hat auf seiner Klausurtagung am 13. Januar, in Bremen den Termin und den Veranstaltungsort für den diesjährigen Verbandstag festgelegt.

Die Mitgliederversammlung findet am 7. September 2024 an der Universität Bremen statt.

Kurz vor Beginn der Spielzeit 2024/2025 müssen die Mitglieder des NBV einen neuen Vorstand ins Amt wählen. Nachdem der ehemalige Vorstand um Mayk Taherian am 1. Juli 2023 im Rahmen der Diskussion über die Erhöhung der Verbandsabgabe zurückgetreten ist, hat das Präsidium auf Anweisung des Amtsgerichts am 27. Juli 2023 einen Vorstand eingesetzt. Dies ist in vorherigen Mitteilungen nachzulesen.

In Bremen hat sich das Präsidium nun ausgiebig Gedanken gemacht, wie ein neuer und den Anforderungen gerecht werdender Vorstand gefunden werden kann. Wie sich das Präsidium dies vorstellt, werden wir in den nächsten Mitteilungen vorstellen und bekannt machen.

Mit der Entscheidung für den Standort Bremen möchte man den Vereinen der Regionen Oldenburg, Osnabrück und Ostfriesland entgegenkommen. Die letzte Mitgliederversammlung in den Regionen fand 2015 in Wildeshausen statt. Darüber hinaus möchte das Präsidium die Region Bremen stärken und ein Signal an die Vereine und den Landessportbund in Bremen senden. Gerade mit dem Landessportbund befindet sich der Verband im Dialog für die Aufnahmen als Landesverband für Basketball und dessen politische Vertretung im Bundesland Bremen.

Weitere Informationen zum Verbandstag, den genauen Ablauf, die offiziellen und formalen Schritte zur fristgerechten Einladung erfolgen in den kommenden Wochen und Monaten.

Foto: Matej Meza