Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 4.6.2020

Der NBV steht für Vielfalt und Weltoffenheit

„Sport verbindet Menschen jeder Religion, Hautfarbe, Nationalität und sexueller Orientierung. Als Sportfachverband haben wir eine große gesellschaftliche Verantwortung und distanzieren uns ausdrücklich von Personen oder Organisationen, die diese grundlegenden Werte nicht teilen. Im NBV werden Vielfalt und Weltoffenheit gelebt und es ist unsere Pflicht dafür einzustehen!“
 
Mayk Taherian - NBV Präsident
 
 
Gerade in turbulenten Zeiten ist es wichtig, klare Haltung zu zeigen
.
und dafür einzustehen, was unseren Sport seit vielen Jahren auszeichnet: Vielfalt, Weltoffenheit und ein rücksichtsvoller Umgang mit allen Menschen, egal welcher Herkunft, Nationalität, Religion oder sexueller Orientierung.
.
Als NBV haben wir die Aussage der easyCredit Basketball Bundesliga mit Erschrecken zur Kenntnis genommen und distanzieren uns ausdrücklich von diesem Vorgehen.
.
Kampagnen und Äußerungen gegen Rassismus, Menschenfeindlichkeit oder Homophobie sind kein politisches Statement, sondern die Pflicht eines Verbandes sowie Spielern in demokratischen Strukturen.
.
Jeder, der sich hierzu nicht äußert, bezieht automatisch auch Stellung. Wir müssen klar stellen, dass die Vielzahl der Menschen diese Werte teilt.
.
Wir sind uns dieser Verantwortung seit vielen Jahren bewusst und machen regelmäßig auf die gelebte Vielfalt aufmerksam, wie zuletzt in einer Aktion gegen Rassismus mit den beiden Bundesliga-Profis Konstantin Konga und Bastian Doreth.

Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |