Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Hannover, 9.8.2019

Minifestival in Quakenbrück

Vom 4.-6. Oktober 2019 findet ein weiteres Minifestival der Deutschen Basketballjugend statt. Gastgeber sind dann die Artland Dragons sowie die Dragons des TSV Quakenbrück. Angelehnt wird das Festival an das Heimspiel der Artland Dragons in der Pro A am Samstagabend gegen die MLP Academics aus Heidelberg. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, sich dieses Spiel live in der Artland Arena anzusehen. Das Festival richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2008 und jünger.

Organisator des Festivals vor Ort ist der Minitrainer der Dragons, Jan-Eric Keysers, der auch zu den Absolventen der Minitrainer-Offensive gehört. Für ihn war die Motivation, ein Festival auszurichten, einfach: “Ich war selber mit verschiedenen Mannschaften und während meines Freiwilligendienstes schon bei einigen Minifestivals und es war immer ein tolles Erlebnis für die Kinder. Nun wollten wir die günstige Lage des Spieltermins mit dem Feiertag nutzen, um Minis aus anderen Regionen auch mal unseren Standort zu zeigen.“ Keysers wird mit seinem Team für ein abwechslungsreiches Programm innerhalb und außerhalb der Halle sorgen und vielleicht schaut ja am Sonntag auch der eine oder andere Profi aus dem Bundesligateam mal bei den Kids vorbei.

Die Idee aus dem Artland wurde vom DBB-Jugendausschuss gerne aufgenommen. „Wir freuen uns, dass ein erfolgreicher Basketballstandort wie Quakenbrück sich jetzt für ein Minifestival engagiert. Die Zusammenarbeit sind wir gerne eingegangen und freuen uns nun auf eine tolle gemeinsame Veranstaltung rund um die Artland Arena“, sagt Minireferent Peter Wüllner. Und auch der Niedersächsische Basketball-Verband hat keine Sekunde gezögert und sofort seine Beteiligung zugesagt. Natürlich ist der DBB-Gesundheitspartner pronova BKK ebenfalls mit von der Partie und wird für alle Kinder und Betreuenden einen Ernährungsworkshop organisieren. Von der Deutschen Basketballjugend bekommt jedes Kind ein Festival-Paket mit Basketball, Festivaltrikot, Urkunde und einer weiteren Überraschung.

In der Teilnahmegebühr sind Unterkunft und Vollverpflegung ebenso enthalten wie der Eintritt zum Spiel und evtl. Kosten für das Rahmenprogramm. Nun heißt es für alle Interessierten schnell sein, denn die Plätze in Quakenbrück sind begrenzt. Die Ausschreibung mit der Anmeldung und die Einverständniserklärung gibt es hier:

 (Text+Bild: DBB)


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |