Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Stade, 5.7.2019

Erfolgreicher letzter D-Trainerlehrgang in Stade

Neue Trainer für den Bezirk Lüneburg: Am Wochenende des 22. und 23. Juni fand der vorerst letzte D-Basketball-Trainerlehrgang in Stade statt. 17 motivierte Nachwuchscoaches, darunter sieben Staderinnen und Stader, legten am letzten Lehrgangstag trotz heißer Temperaturen in der Sporthalle am Bockhorster Weg erfolgreich ihre Prüfungen ab und haben damit die Qualifikation zur Teilnahme am weiterführenden C-Lehrgang erworben.
 
 
Für den VfL Stade waren Viola Ehlbeck, Antonia Graßl, Luisa Maibohm und Emilie Weißer sowie Tim Kruse, Jolen Rackow und Leon Rosenstein vertreten. Abteilungsleiter Stephan Beste freut sich über das Engagement und beglückwünscht die angehenden Trainerinnen und Trainer: „Als junger Mensch drei volle Wochenenden dem Ehrenamt zu widmen, ist heute nicht mehr selbstverständlich. Wir freuen uns sehr, dass wir dem allgemein
rückläufigen Trend trotzen und in diesem Jahr sogar sieben neue Coaches aus den eigenen Reihen gewinnen konnten.“
Und auch das Referententeam um Gerd Maxin, Manuel Reiter, Justin Moradi, Florian Günther und Chris Reitmann freute sich mit Lehrgangsleiter Carsten Brokelmann über eine starke und wissbegierige Gruppe. Aufgrund von Veränderungen in der Trainerausbildung wird es ab dem kommenden Jahr keine D-Trainerausbildung mehr geben. Dann geht es für alle Nachwuchs-Coaches mit der C-Lizenz los.
 
 
Neben dem VfL Stade entsandten folgende Vereine Teilnehmer: BG BiBA, TSV Buxtehude-Altkloster, TuS Ebstorf, TSV Lamstedt und TV Jahn Schneverdingen.

Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |