Anfahrt  |   Login


Hannover, 26.1.2018

Zehlendorfer Pfingstturnier

©bgz.net

Vom 19. bis 21. Mai findet nun bereits zum 34.Mal das traditionsreiche „Internationale Zehlendorfer Pfingstturnier“ in Berlin statt. Dieses Jahr wird eine Rekordzahl-Teilnehmerzahl von über 200 Basketball-Mannschaften aus ganz Europa erwartet.

Gespielt wird von m/wU12 bis Senioren in bis zu 14 Altersklassen. Erstmalig neu mit dabei: 3x3- und mixed-Wettbewerbe für Senioren. Für Unterkünfte und Verpflegung ist gesorgt.

Wie in den Vorjahren (Alexander Frisch, Henning Harnisch und Mithat Demirel) hat auch dieses Jahr wieder ein bekanntes Basketballgesicht die Schirmherrschaft für das Turnier übernommen: Oliver Clay (easyCredit BBL-Spieler bei Science City Jena und ehemaliger Jugendspieler der Basketball-Gemeinschaft-Zehlendorf)

„Zum 34.Mal kommen Basketballmannschaften aus ganz Europa in der deutschen Hauptstadt zusammen und uns erwarten drei Tage spannender Wettkampf, aber auch viel Spaß und ein tolles und faires Miteinander auf und neben dem Platz“, so Oliver Clay. „Die Koordination mit nun über 200 Mannschaften ist eine riesige Herausforderung für das ehrenamtliche(!) Organisationsteam, die jedes Jahr aufs Neue mit Bravour bewältigt wird – davor kann ich nur meinen Hut ziehen. Ich wünsche auch dieses Jahr wieder viel Erfolg und hoffe, dass alle Teilnehmer die ganz besondere Atmosphäre dieses Turniers, an dem ich selbst schon teilgenommen habe, genießen werden.“

Anmeldeschluss für das „Internationale Zehlendorfer Pfingstturnier“ ist der 01.April 2018.

Alle Informationen, FAQs und die Online Anmeldung findet man auf www.pfingstturnier.bgz.net


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |