Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


 

 

 

Der NBV

Projekte im NBV

Spielbetrieb

Bildungsangebote

Kontakt NBV Geschäftsstelle

Göttinger Chaussee 115
30459 Hannover

Telefon 0511 449853-11
Fax 0511 449853-19
E-Mail info[at]nbv-basketball.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag keine Sprechzeit
Dienstag       13 - 16 Uhr
Mittwoch 9 - 12 Uhr 13 - 18 Uhr
Donnerstag       13 - 16 Uhr
Freitag 9 - 12 Uhr  

























Kontakt









Ihre Anfrage:


Förderer & Partner des NBV

U13 - U20

Bis zur U20 gehört ein Spieler oder eine Spielerin dem Jugendbereich an. Der Spielbetrieb wird in der Regel in den geraden Jahrgängen organisiert.

Hannover, 21.3.2018

BBC Jugendarbeit auch im männlichen Bereich erfolgreich

Mit einem 82:60 Finalsieg gegen den Nachwuchs des TK Hannover holt die männliche U14-Mannschaft des BBC Osnabrück unter Leitung der Trainer Mario Flohre und Daniel Strauch, der berufsbedingt  abwesend war und durch Mädchentrainerin Ann-Sophie Ossowski vertreten wurde, die Niedersachsenmannschaft beim Landesendrundenturnier am vergangenen Wochenende in Cuxhaven und qualifiziert sich direkt für die Norddeutschen Meisterschaften in Berlin/Brandenburg.   Damit gewinnt der BBC Nachwuchs nach den U16 Mädchen den zweiten Landestitel binnen einer Woche.    Mit 10 Siegen aus 10 Spielen in der Landesliga hatten sich die BBC Jungs für die Endrunde qualifiziert. Und auch hier sollte die Serie ... »mehr
Hannover, 12.3.2018

U16-Mädchen des BBC in Niedersachsen die Nummer 1

Damit hätte vor den Landesmeisterschaften der U16-Mädchen in Osnabrück wirklich niemand gerechnet: Durch einen souveränen 59:41-Erfolg gegen die BG 74 Göttingen sicherte sich das Team des Trainergespanns Maya Girmann und Jörg Scherz die Niedersachsenmeisterschaft ihrer Altersklasse und qualifizierte sich nicht nur für die Norddeutschen Meisterschaften, sondern darf diese am 14./15. April 2018 auch in eigener Halle ausrichten!

 

Zwei enorm starke Viertel legten den Grundstein für den überaus deutlichen 56:17-Sieg des Gastgebers BBC Osnabrück gegen einen an diesem Wochenende nicht so starken Nachwuchs der BG 89 Rotenburg/Scheeßel. Nachdem im 2. Gruppenspiel auch die BG 74 Göttingen im Schlussviertel den 44:30-Sieg gegen Rotenburg klargemacht hatte, ging es im dritten Match der Gruppe B um den Gruppensieg: Der BBC war von Beginn an die dominierende Mannschaft und siegte dank einer ausgeglichenen Teamleistung überzeugend mit 59:32!

 

In der Gruppe A war die SG MTV/BG Wolfenbüttel als ungeschlagenes Team der Saison 17/18 als Favorit auf den Gewinn des Landestitels angereist, „verzockte“ sich aber mit einer dezimierten Mannschaft im 1. Spiel gegen die ebenfalls nicht vollständig angetretenen Mädchen des Oldenburger TB (36:42). Oldenburg sicherte sich zur Überraschung auch des eigenen Trainers durch einen klaren 60:29-Erfolg gegen ASC Göttingen den Gruppensieg, während Wolfenbüttel mit vollständiger Mannschaft zwar klar mit 63:17 gegen den ASC gewann, als Tabellenzweiter aber das schwieriger Halbfinale gegen den Gastgeber BBC Osnabrück vor Augen hatte.

 

Das 1. Halbfinale zwischen Oldenburg und BG Göttingen war bis in die Schlussminuten spannend und ausgeglichen, doch am Ende setzte sich das routiniertere Team aus Göttingen mit 44:33 durch! Die Freude bei der BG 74 über den Einzug ins Finale und damit die Qualifikation für die Norddeutschen war groß. Das 2. Halbfinale war dann allerdings das vorgezogene Endspiel des Turnieres und hielt zumindest von Osnabrücker Seite, was es vorher versprach. Insbesondere die beiden enorm stark aufspielenden Frieda Bühner (16 Punkte) und Maike Oesting (17) waren die Garanten für einen sensationellen und sogar deutlichen 49:31-Sieg des BBC! Im Finale gelang es dann den Gästen aus Göttingen bis zur Pause mitzuhalten, bevor die BBC-Mädels die Schlagzahl erhöhten und schließlich souverän mit 59:41 den ersten Landestitel ihrer noch jungen Basketballkarrieren einfuhren!

 

Der Landessieger der U16-Mädchen in Niedersachsen heißt BBC Osnabrück!

 

Für den BBC spielten: Lilly Rüße, Luise Hansmann, Louisa Riehemann, Jana Lüssenheide, Frieda Bühner, Maike Oesting, Luisa Schröder, Marie Dreyer, Lya Brinkmann, Adelina Berisha, Ronja Rolfes, Fiona Schröder und die erkrankte Marieke Köster.

Hannover, 10.11.2017

Come on Girls - Let's play Basketball!

Der DBB unterstützt mit seinem neuen Projekt "Come on Girls - Let's play Basketball!" den Mädchenbasketball.   Projekt-Bedingungen für neue Teams Das Projekt richtet sich an Mädchen-Teams, die bislang nicht bestanden haben und sich aufgrund dieser Initiative neu gründen (Bsp.: Ein Verein hatte in der letzten Spielzeit folgende Mädchen-Altersklassen besetzt: U18, U16; U14 in der nächsten Spielzeit soll zusätzlich ein Team in der ... »mehr
17.1.2017

Änderungen der Altersklassen im weiblichen Bereich

Der DBB wird im kommenden Spieljahr 2017/18 die Altersklasseneinteilung im weiblichen Bereich ändern. Auf DBB-Ebene wird die weibliche Nachwuchsbundesliga WNBL in der Altersklasse U18 (bisher U17) gespielt. Außerdem werden deutsche Meisterschaften für die Altersklassen U16 und U14 ausgeschrieben.

 

Damit können die weiblichen Mannschaften aus der laufenden Spielzeit ein weiteres Jahr zusammenbleiben.


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |