Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Amtliche Mitteilungen

Hannover, 12.12.2018

Neue E-Mailadresse für die Spielleitung Oberliga Herren

Detlef Mentel, Spielleiter Oberliga Herren

Wichtige Mitteilung für alle Teams der NBV-Herren-Oberliga

Spielleiter Detlef Mentel ist für alle Teams der Herrenstaffeln ab sofort unter mentel[at]nbv-basketball.de zu erreichen!

Aufgrund aufgetretender Unklarheit bezüglich der richtigen E-Mailadresse haben wir den Kontakt bbwe[at]nbv-basketball.de gelöscht.

 

Viele Grüße und eine schöne Adventszeit!

 

Hannover, 29.11.2018

Neue Öffnungszeiten der Geschäftsstelle ab 2019

Ab dem 1. Januar 2019 bekommt die NBV-Geschäftsstelle neue Geschäftszeiten. Die sind die gestiegene Nachfrage durch die Vereine nach dem Service und Dienstleistungsangebot des NBV. Darüber hinaus müssen laufende Projekte abgewickelt und neue Projekte entwickelt bzw. vorbereitet werden. Hinzu kommt die Übernahme vieler Aufgabenbereiche des Landesverbands Bremen und ein gestiegener Verwaltungsaufwand.


Die neuen Sprechzeiten wurden unter Berücksichtigung der hauptsächlichen Kontaktzeiten ausgewählt. Der Mittwoch ist nun der lange Tag, an dem Vereinsvertreter den NBV bis 18.00 Uhr erreichen können.

Die neuen Geschäftszeiten ab dem 1. Januar 2019:

Montag keine Sprechzeit
Dienstag 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr; 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Hannover, 27.11.2018

Termine für NBV vor Ort stehen fest

Der NBV möchte mit der Veranstaltungreihe "NBV vor Ort" mehr Nähe schaffen. Näher an den Vereinen sein, seine Arbeit und Projekte vorstellen und transparent machen. Gleichzeitig interessiert sich der Verband für seine Vereine und deren Arbeit. "Es gibt so viele gute Projekte und Ideen von denen wir und andere Vereine miteinander lernen können.", weiß Danny Traupe aus Erfahrung in der Arbeit mit den Vereinen. Hinzu möchte der NBV "mit den Vereinen in den Dialog kommen, die Vereine und deren Vertreter am Gesamtprozess NBV mitgestalten lassen.", ergänzt Traupe und bennent damit ein wichtiges Ziel dieser Niedersachsentour.

 

Die Themenliste ist umfangreich; mit NBV2020, den Services und Dienstleistungen, den Projekten, die Akquise von Fördermitteln und deren Verwendung, dem Leistungssport, NBV-Jugend, die Regionalstrukturen und das neue Delegiertensystem bieten sich als Gesprächsthemen an. Für die zweite Auflage von "NBV vor Ort", im Winter 2019, stehen nun die Termine fest:

 

NBV vor Ort 2019
Stadt Veranstaltungsort Datum
Braunschweig Eintracht Braunschweig 6. Februar 2019
Stade VfL Stade 13. Februar 2019
Leer Fortuna Logabirum 20. Februar 2019
Neustadt a. Rbg. TSV Neustadt a. Rbg. 27. Februar 2019
Bremen Bremen 1860 6. März 2019
Göttingen BG Göttingen 13. März 2019
Osnabrück Stadtsportbund Osnabrück 14. März 2019
Lehrte Lehrter SV 27. März 2019
Lüneburg MTV Treuebund Lüneburg 3. April 2019

 

 

 

Hannover, 24.9.2018

Kleiderordnung in der Oberliga

Sehr geehrte Sportkameradinnen,

sehr geehrte Sportkameraden,

 

mit dem Inkrafttreten der „Offiziellen Basketball-Regeln 2018“ kam es auch zu Änderungen bzgl. der Spielkleidung und der weiteren Ausrüstung der Spielerinnen und Spieler (siehe Anhang Seite 1).

 

Der NBV ist der Meinung, dass eine umfassende Umsetzung der aktuellen Regeln zur Spielkleidung und weiteren Ausrüstung für die Oberligen nicht zielführend und umsetzbar ist. Anderseits muss es Vorgaben geben, damit weiterhin ein gewisses Maß an Ordnung und Sicherheit bestehen bleibt. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Punkte zu Vorgaben zusammengefasst (siehe Anhang Seite 2 und 3), die den Oberliga-Vereinen gegenüber den offiziellen Regeln einen akzeptablen Freiraum lassen und gleichzeitig den Schiedsrichtern und den Spielleitern eine objektive Handlungsanweisung an die Hand geben. So wird gewährleistet, dass alle Mannschaften durch alle Schiedsrichter nach denselben Richtlinien behandelt werden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Niedersächsischer Basketballverband e. V.

Hannover, 26.9.2018

Besetzung der Geschäftsstelle am 27. September 2018

Liebe Basketballfreunde, liebe Vereine,   am 27. September ist die Geschäftsstelle aufgrund von Lehrgängen und Terminen in Niedersachsen nur bis 15:00 Uhr besetzt. Am Freitag sind wir dann wieder wie gewohnt erreichbar.   Viele Grüße, das NBV-Geschäftsstellenteam
Hannover, 28.8.2018

Meldetermin Senioren-Meisterschaften und NBV-Pokal

Liebe Vereine,

bitte beachtet, dass der Meldetermin für die Senioren-Meisterschaften und den NBV-Pokal für den 01. September 2018 angesetzt wurde.

Meldung NBV-Pokal 2018/19
Größe: 320 kB
Hannover, 28.8.2018

Neues Antragsformular für Sonderteilnahmeberechtigungen

Liebe Basketballfreunde,

 

es wurde ein neues Antragsformular für die Sonderteilnahmeberechtigung veröffentlicht. Bitte beachtet, dass ab sofort das alte Formular nicht mehr gültig ist und nicht bearbeitet werden kann.

 

Das neue Formular findet ihr unter:

Hannover, 22.8.2018

Neuerungen bei der Beantragung von Teilnehmerausweisen

Der Deutsche Basketball Bund e.V. hat sein Beantragungsverfahren für Teilnehmerausweise geändert. Grund hierfür ist die neue Datenschutzverordnung.

Ab sofort wird für die Beantragung der Teilnehmerausweise eine E-Mailadresse der/des Beantragenden benötigt. Auf diese Adresse wird dann ein Bestätigungslink versendet, um die Zustimmung der/des Beantragenden zu erhalten. Wie genau der Ablauf des neuen Verfahrens funktioniert, haben wir euch in einem Dokument zusammengefasst.

Anträge auf Erteilung einer Teilnahmeberechtigung werden normalerweise online in der Spielbetriebssoftware gestellt. In Ausnahmefällen kann dieses Formular in Papierform verwendet werden. Das Formular ist an den DBB zu senden.

Hannover, 17.8.2018

Antragsstichtag

Liebe Vereinsverantwortliche,

 

es beginnt bald wieder die „heiße“ Zeit der Anträge zu Sonderteilnahmeberechtigungen (STB) und zu den Sprunggenehmigungen (SG).

 

 

Bitte beachtet hierzu folgendes:

 

Alle STBs und SGs, die bis Mittwoch in der Geschäftsstelle eingereicht werden, werden in derselben Woche bearbeitet.

Die Anträge die später als Mittwoch bei uns eingehen, werden in der darauffolgenden Woche erledigt.

Hannover, 16.8.2018

Die Ligen sind für die freie Eingabe und für kostenfreie Änderungen geschlossen

Ressortleiter Sport Klaus Eiting

Sehr geehrte Damen und Herren,   hallo Basketballfreunde,   die Spielplangestaltung ist abgeschlossen. Die Ferien haben hoffentlich alle gut überstanden, an Sonne sollte es nicht gemangelt haben. In drei Wochen beginnen schon die ersten Spiele der Landesligen und die Oberliga startet auch kurz darauf. Somit muss ich nun die freie Umsetzung von Spielverlegungen einstellen. Alle ab jetzt eingehenden Veränderungen am Spielplan müssen nach den Vorgaben der Spielordnung und der Ausschreibung bearbeitet werden. Beachtet hierzu bitte in der aktuellen Ausschreibung für die Saison 2018/2019 den Punkt 9.:   Bei allen Verlegungen von Pflichtspielen ... »mehr
Hannover, 20.7.2018

NBV-Verbandstag 2018

Der NBV-Verbandstag 2018 fand am 30. Juni 2018 statt. 

Hier findet ihr das Protokoll zum Download:

NBV-Protokoll VT 2018.pdf
Größe: 2899 kB
Hannover, 6.7.2018

Appell zur Datenpflege in TeamSL

Am 1. August beginnt offiziell die Saison 2018/2019. Wir bitten daher alle Vereine ihre Angaben bei TeamSL aktuell und vollständig anzugeben. Einerseits können wir die Korrektheit der uns vorliegenden Daten für die Verbandskommunikation einmal überprüfen und aktualisieren. Andererseits ermöglicht uns die Angabe der relevanten Ansprechpartner in den Vereinen ein schnelles Handeln.

Wir sagen an dieser Stelle schon einmal Danke dafür!

Hannover, 3.7.2018

Verbandstag verabschiedet Erhöhung der Abgaben

Die Verbandsabgabe in zwei Schritten erhoben um den Prozess der Professionalisierung fortzuführen. Am vergangenen Samstag entschieden die Delegierten positiv über zwei Anträge des Vorstands. Es kommt dadurch zu einer stufenweise Anpassung der Verbandsabgaben, bestehend aus dem Sockelbetrag und dem Zuschlag für Teilnehmerausweise, zum 1. Januar 2019 und noch einmal zum 1. Januar 2020.   ... »mehr
Hannover, 2.7.2018

Der Niedersächsische Basketballverband macht sich zukunftsfähig!

NBV-Präsident Mayk Taherian begrüßt die Delegierten

v.l. Mayk Taherian, Holger Lohmüller, Werner Lechner (DBB)

Die Delegierten des NBV stimmten für die Fortführung des 2012 angestoßenen Professionalisierungsprozesses des Basketballverbandes. Es wurde die Grundlage zur Finanzierung von hauptamtlichen Personal geschaffen, zudem wird das Delegiertensystem zukünftig durch eine direkte Interessenvertretung der Vereine ersetzt. Damit wurde dem Vorstandsteam um Mayk Taherian erneut das Vertrauen zugesprochen, die richtigen und zukunftsweisenden Entscheidungen für den Verband zu treffen.

 

Hannover, 02.07.2018. Der NBV lud am vergangenen Samstag, den 30.06.2018, zum diesjährigen Verbandstag in den Toto-Lotto-Saal des LandeSportBund Niedersachsen in Hannover ein. Die Delegierten der Bezirke erschienen zahlreich um ihre Meinungen zu vertreten und ihre Wahlstimmen abzugeben.

 

Nach einer Begrüßung von NBV-Präsident Mayk Taherian, trugen auch die Ehrengäste LSB-Präsident Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, DBB-Vizepräsident Werner Lechner und BBV-Vizepräsident Carsten Bierwirth ihre Grußworte vor und beglückwünschten dem NBV zur erfolgreichen Arbeit der vergangenen Jahre. Der NBV sei ein Vorbild für viele andere Verbände in ganz Deutschland. Besonders Carsten Bierwirth blickte gespannt auf den Verbandstag, da im Verlauf der Sitzung über den Zusammenschluss von BBV und NBV abgestimmt werden sollte. Die Vereine des Bremer Verbandes hatten bereits vor zwei Wochen einem Zusammenschluss zugestimmt.

 

In den vergangenen Tagen war die deutsche Herren-Nationalmannschaft zu Gast in Braunschweig zu einem WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich. Der NBV nutzte die Gelegenheit, um die niedersächsischen Spieler Dennis Schröder und Daniel Theis mit der Goldenen Ehrennadel auszuzeichnen. In einem aufgezeichneten Video konnten die Anwesenden die Übergabe durch Mayk Taherian in Braunschweig verfolgen. Auch Werner Lechner konnte im Namen des DBB eine Silberne Ehrennadel verleihen: Holger Lohmüller wurde für seine jahrelange Arbeit im Schiedsrichter-Bereich ausgezeichnet.

 

Danach ging es zum formellen Teil über. Klaus Hantelmann wurde, wie im vergangenen Jahr, als Versammlungsleiter bestimmt und führte durch die anschließenden Tagesordnungspunkte.

 

Da bereits im Voraus das Berichtsheft 2018 an alle Delegierten postalisch versendet und auch online veröffentlicht wurde, wurden die Berichte auf Fragen aus dem Plenum eingegrenzt. Nach vereinzelten Nachfragen wurde anschließend auch die Jahresrechnung 2017 einstimmig angenommen und der Vorstand entlastet.

 

Vor der Mittagspause gab es einen Impulsvortrag zum Werdegang des NBV im Prozess NBV2020 von den LSB-Beratern Gabi Bösing und Marco Lutz. Sie stellten noch einmal die Ziele und das bisher Erreichte des Prozesses vor. Die Anwesenden erhielten einen Gesamteindruck zu den Veränderungen und es wurde aufgezeigt, dass auch zukünftig an der Entwicklung gearbeitet werden muss und der nächste Schritt nach 2020 schon jetzt mitgedacht werden sollte.

 

Nach einer Stärkung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging es in die zweite Runde. Die NBV-Mitarbeiter, das Schiedsrichterressort und der Vorstand hatten im Voraus Stellwände vorbereitet, auf denen unterschiedliche Aspekte der Entwicklung und des aktuellen Fortschritts aufgezeigt wurden, u.a. die Arbeit in der Geschäftsstelle, verschiedene Projekte, die Anträge und auch die von Vizepräsident Sven Ehrich optisch aufbereiteten Finanzen. Die Delegierten hatten nun die Chance, mit den jeweiligen Ansprechpartnern an den Stellwänden in den Austausch zu kommen. Auf diese Weise konnte ein konstruktiver Dialog mit den Delegierten geführt werden. Auf ihre Fragen, Sorgen und Bedürfnisse bezüglich der Erhöhung der Verbandsabgabe konnte gezielter eingegangen werden, wie es bei einer offenen Diskussion im Plenum nicht möglich gewesen wäre. Anschließend wurden in großer Runde die wichtigsten Diskussionspunkte gebündelt vorgestellt und zum Tagesordnungspunkt "Anträge" übergegangen.

 

Zunächst wurde einstimmig per Satzungsänderung beschlossen, dass nicht nur Vereine aus Niedersachsen dem NBV angehören dürfen. Somit wurde die Grundlage für den Zusammenschluss von NBV und dem Bremer Basketballverband offiziell geschaffen. Die Bremer Vereine werden daher im kommenden Jahr mit ihren Vereinsvertretern erstmalig zu einem gemeinsamen Verbandstag treffen.

 

Ein wichtiger Meilenstein ist die Veränderung der Interessenvertretung beim Verbandstag. Das bisherigen Delegiertensystem mit abgesandten Vertretern aus den Bezirken wird abgeschafft und durch ein Direktmandat an die Vereine gegeben. Hier spielt besonders der Aspekt der Mitbestimmung im demokratischen Sinne eine entscheidende Rolle. Den Anstoß gab der Austausch mit den Vereinen über NBV2020 und die gute Arbeit in der Projektgruppe "NBV-Regionalstruktur", welche den Antrag an den Vorstand formuliert hat.

 

Dem Antrag einer redaktionellen Anpassung der aktuellen NBV-Spielordnung sowie ein Antrag zu einer Anpassung der NBV-Schiedsrichterordnung, angelehnt an die des DBB, wurden problemlos bewilligt.

 

Als Abschluss der Anträge stand die kontrovers diskutierte Abstimmung der Anpassung der Verbandsabgaben auf dem Plan. Nach vielen Nachfragen, unterschiedlichen Meinungsäußerungen und einer sachlich geführten Diskussion, stimmten die Delegierten für eine zweistufige Anpassung in 2019 und 2020. Eine zeitnah zu bildende Finanzkommission aus Bezirksvertretern und Teilen des Präsidiums wird sich zukünftig und regelmäßig mit allen Belangen zur Höhe von Abgaben und Anpassungen kümmern und so für eine transparente und angemessene Nutzung der Ressourcen sorgen.

 

Zum Abschluss wurden auch in diesem Jahr Preise unter allen Delegierten verlost und die Personen konnten sich jeweils über ein BIG-Abo, ein Trikot mit den Unterschriften von Theis und Schröder oder einem Ball mit den Unterschriften der gesamten Herren-Nationalmannschaft freuen.

 

Mayk Taherian beendete die Veranstaltungen mit einem Hinweis auf die neuen Mitglieder im Ressort Jugend, Birgit Arendt und Svenja Alms, die gemeinsam mit Ressortleiter Christian Greve die lang ehrsehnte Jugendkonferenz planen und durchführen werden. Bereits beschlossener Termin ist der 31.10.2018, die Einladungen und Ankündigungen dazu folgen in den kommenden Wochen.

 

Schlussendlich richtete er seinen Dank an alle Delegierten, Gäste, Präsidium und Mitarbeiter und blickte positiv auf den gemeinsam beschlossenen Weg, den der NBV mit allen Beteiligten auch über 2020 weitergehen und UnserSpiel! zukunftsfähig gestalten wird.

Vechta, 16.6.2018

NBV und Bundesligaclubs planen engere Zusammenarbeit

Am vergangenen Samstag trafen sich Vertreter der niedersächsischen Bundesligaclubs mit dem NBV-Präsidium. Mayk Taherian hatte dazu eingeladen, um im Rahmen des jährlichen Landesjugendtreffens in Vechta einen Schulterschluss zwischen beiden Parteien anzustoßen. Der Einladung gefolgt waren Frank Meinertshagen (Geschäftsführer BG Göttingen), Sebastian Schmidt (Geschäftsführer Basketball Löwen Braunschweig), Werner Themann (2. Vorsitzender RASTA Vechta) und Gerd Meinecke (Artland Dragons).

Seit längerem gibt es im NBV den Wunsch nach einer intensiveren Zusammenarbeit zwischen Verband und Bundesligisten. Ein Wunsch, der im Rahmen von NBV2020 immer wieder geäußert und gefordert wurde. Die Ziele für diesen Auftakt waren das Ausloten von Gemeinsamkeiten und möglichen Synergieeffekten, sowie ein regelmäßiger und vertraulicherer Austausch.


Nach der Begrüßung und einleitenden Worten durch NBV-Präsident Mayk Taherian berichteten die Profivereine über ihre Projekte an Schulen, für die Jugend und im Breitensport. Zudem formulierten sie ihre Bedürfnisse und Ansprüche an den Verband. Ein wichtiger Baustein ist ein regelmäßiges Aus- und Weiterbildungsangebot für die Qualifizierung von Trainern und Schiedsrichtern.


Wichtig ist den Clubs zudem eine gesunde und nachhaltige strukturelle Entwicklung der niedersächsischen Basketballlandschaft. Zu viele „weiße Flecken“ sind auf der Landkarte, die unbedingt mit Basketball versorgt werden müssen. Auch hier gibt es Modellprojekte der Bundesligisten, die ihre Strahlkraft als Zugpferd für die Sportart Basketball einsetzen. Wiederspiegeln tut sich dieser Effekt bereits vereinzelt in Vereinsneugründung, bzw. Neuanmeldungen im NBV. Eine starke Struktur bildet die Basis für vieles: Spieler in Breite und Spitze, Trainer- und Schiedsrichternachwuchs sowie ein gesteigertes Interesse an Basketball überhaupt.


Nachdem der NBV seine Angebote und Projekte noch einmal ergänzend vorgestellt hatte, entstand eine Diskussion mit vielen Ideen und Ansätzen, die Stärken von Verband und Proficlubs für eine gemeinsame Ausrichtung zu nutzen. Wichtig für alle Beteiligten ist dabei die Bündelung von Erfahrungen und Ressourcen und die Vermeidung von doppelter Arbeit.

 

Für Ende August ist ein weiteres Treffen vorgesehen, um die engere Zusammenarbeit zu konkretisieren und um erste gemeinsame Zielesetzungen zu definieren.

Hannover, 11.6.2018

Berichtsheft für den NBV-Verbandstag 2018

Liebe Delegierte, liebe Mitglieder, 

hier findet ihr das Berichtsheft inklusive der am 08.06.2018 veröffentlichten Anträge für den NBV-Verbandstag am 30.06.2018 als Download. Alle Delegierten erhalten das Berichtsheft zum Download außerdem per E-Mail und in gedruckter Form.

Download(über WeTransfer)

 

Hannover, 8.6.2018

Anträge zum NBV-Verbandstag 2018

Liebe Mitglieder des NBV, 

hier findet ihr nun fristgerecht die Anträge zum diesjährigen Verbandstag als Download. Die Veröffentlichung des Berichtsheftes erfolgt in der kommenden Woche. 

Hannover, 29.5.2018

Informationen zu Service - und Dienstleistungen des NBV und laufenden Projekten

Seit November 2012 befindet sich der NBV im Wandel. Vieles ist seit dem passiert und der Verbandsentwicklungsprozess NBV2020 befindet sich zunehmend auf der Zielgeraden. Oft wurde dem NBV eine mangelnde Transparenz vorgeworfen. Diese Kritik wurde ernstgenommen und Schritt für Schritt wurde an der Kommunikation auf vielen Ebenen gearbeitet. Neben der verbesserten Erreichbarkeit der Geschäftsstelle und der neuen Website, geht der Verband mit "NBV vor Ort" nun in den direkten Kontakt mit seinen Mitgliedern. Dieses Veranstaltungsformat soll auch zum Austausch, zur Diskussion und für Anregungen dienen. Für diese Veranstaltungen haben wir eine Übersicht der aktuellen Service - und Dienstleistungen des NBV und der laufenden Projekte erstellt. 

 

Die Präsentation könnt ihr unter folgendem Link aufrufen:
https://prezi.com/view/eiAkS3yAQqufw7dSnPnB/

Außerdem findet ihr am Ende des Artikels den aktuellen Flyer "Service- und Dienstleistungen". Bei Interesse an der gedruckten Version, sende wir euch gerne ein paar Exemplare zu.

Bei Fragen zu allem rund um NBV vor Ort und den Projekten, könnt ihr euch gerne per Mail an rokitta@nbv-basketball.de wenden oder ihr meldet euch telefonisch in der Geschäftsstelle (0511 - 44985311).

Quakenbrück, 28.5.2018

Silberne Ehrennadel für Gerd Meinecke

v.l.n.r.: Gerd Meinecke, Mayk Taherian, Johage Meinecke (Foto: NBBL GmbH)

Am Sonntag, den 27.5.2018 wurde Gerd Meinecke im Rahmen des JBBL/NBBL- Top4 in Quakenbrück für seine jahrelange ehrenamtliche Arbeit für den Basketball in Niedersachsen vom NBV Präsidenten Mayk Taherian mit der silbernen Ehrennadel geehrt.  

Gerd ist seit vielen Jahren für den NBV tätig, aktuell leitet er das Ressort Leistungssport und arbeitet eng mit dem Vorstand und den Landestrainern zusammen. In seinen Funktionen als Ressortleiter-Leistungssport ebnete er vielen Kindern und Jugendlichen den Weg zum Basketballsport in ganz Niedersachsen. Auch der Aufschwung der Basketballregion in und um Quakenbrück ist, als  ehemaliger  Abteilungsleiter Basketball des TSV Quakenbrück und aktueller Koordinator der Young Rasta Dragons, eng mit seinem Namen verbunden.  

Wir bedanken uns im Namen des gesamten NBV für die geleistete Arbeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre. Auch seiner Ehefrau Johage danken wir für die jahrelange Unterstützung. 

Quakenbrück, 26.5.2018

Neuer Vorstand im Bezirk Weser-Ems

Auf dem Bezirkstag 2018 in Quakenbrück wurde Wim Deekens (Rastede) zum neuen Vorsitzenden des Bezirks Weser-Ems gewählt. Ebenfalls neu im Vorstand sind Burkhardt Witt (Finanzen), Finn Höncher (Lehrwart) und Nils Drees (Jugend). In ihren Ämtern bestätigt wurden Helga Nebel (2. Vorsitzende), Jan-Martin Hinck (Schiedsrichter) und Klaus Eiting (Sportwart). Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Hannover, 15.5.2018

eSports Turnier in Hannover

Am Samstag, den 09.06., richtet der NBV ein NBA 2k18 Turnier in der Geschäftsstelle in Hannover aus.
In Zusammenarbeit mit 2k wird an zwei Konsolen der NBA 2k-Champion ausgespielt. Auf den Gewinner warten neben einem Pokal zwei Karten für das DBB-Länderspiel gegen Österreich am 29.06. in Braunschweig. Meldet euch an unter sandrock@nbv-basketball.de.
Anmeldeschluss ist der 06.06.

Hannover, 3.5.2018

NBV-Verbandstag 2018

Der NBV lädt die Delegierten zum NBV-Verbandstag 2018 am 30. Juni 2018 um 11.00 Uhr in den Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen ein.

Hannover, 16.5.2018

NBV-Verbandstag 2019 am 23. Juni 2019

Der NBV-Verbandstag 2019 wird am 23. Juni 2019 im Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen stattfinden.

Braunschweig, 18.4.2018

Trauer um Ulrich Everling

Ulrich Everling (Foto: CDU-Ratsfraktion Braunschweig)

Am vergangenen Samstag ist Ulrich Everling (Braunschweig) im Alter von 85 Jahren gestorben. Everling war Braunschweigs erster Basketball-Nationalspieler und gewann mit der Senioren-Nationalmannschaft in Montevideo eine WM-Bronzemedaille. Als freier Journalist berichtete er in der Braunschweiger Zeitung über seine Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Handball, Tennis und Basketball.

Für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde er 1976 mit der Goldenen Ehrennadel des NBV ausgezeichnet. Auch der Niedersächsische Tennis-Verband verlieh ihm diese hohe Auszeichnung. 2005 erhielt er die Sportmedaille der Stadt Braunschweig und war seit 2012 Ehrenmitglied im Stadtsportbund.

Hannover, 18.4.2018

Infostand bei Norddeutschen Meisterschaft

NBV nutzt Norddeutsche Meisterschaft in Osnabrück zur Information seiner Mitgliedervereine

 

Der NBV hat am letzen Wochenende die Gelegenheit genutzt und im Rahmen der Norddeutschen Meisterschaft einen Informationsstand im Foyer der neu umgebauten Schlosswallhalle in Osnabrück aufgebaut.

 

Hier wurden Interessierte auf das mittlerweile sehr umfangreiche Angebot des Verbandes aufmerksam gemacht und kompetent mit News und Infos versorgt. Besonders das aktuelle Angebot zur Rookie-Trainer Ausbildung erfreute sich reger Nachfrage. Außerdem wurden die Möglichkeiten der Förderung, gerade im Jugendbereich, angefragt. Dazu wurden die entsprechenden Möglichkeiten gerne vermittelt.

 

Der NBV möchte an dieser Stelle noch einmal deutlich zum Ausdruck bringen, dass er gerne bei solchen Veranstaltungen die Bedürfnisse der Mitglieder einholt allerdings ebenfalls auf die Mitteilung des Bedarfs angewiesen ist. Daher dürfen sich alle beteiligten und interessierten Personen gerne immer an die Mitarbeiter des NBV mit Vorschlägen und Ideen wenden. Sie werden im Team auf Umsetzbarkeit geprüft, gegebenenfalls entwickelt und verwirklicht.

 

Da der NBV sehr kunden- und prozessorientiert arbeitet, sind Hinweise und Anregungen zu Verbesserungen ebenfalls immer sehr willkommen. Bitte sprecht uns hierzu gerne an!

Hannover, 9.4.2018

Willkommen Frederic!

Seit dem 03.04. unterstützt Sportwissenschaftsstudent Frederic den NBV im Zuge seines dreimonatigen Praktikums. Seine Aufgabenbereiche werden die Unterstützung der Geschäftsstelle im Bereich der Veranstaltungsorganisation, z.B. beim NBV-Final-Four-Turnier, und die Erarbeitung präventiver Ansätze für den NBV sein.

Hannover, 27.3.2018

Eine große Ehre für Christoph Treblin

Foto: hey

Christoph Treblin, Vorstand der BG 89 Hurricanes, wurde eine große Ehre zuteil. Mayk Taherian hat ihm die goldene Ehrennadel für besonderes Engagement in seinem Verein verliehen.

 

Vielen Dank für deine großartige Arbeit!

Hannover, 5.3.2018

BFD/FSJ im NBV

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder jungen Menschen die Möglichkeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes oder eines FSJ hinter die Kulissen der Verbandsarbeit zu schauen. Hier und in unserem Servicebereich findet ihr die Stellenausschreibungen.

Hannover, 14.2.2018

"NBV vor Ort" in Göttingen

Am gestrigen Abend lud der Niedersächsischer Basketballverband e.V. zum zweiten Teil seiner Niedersachsen-Tour „NBV vor Ort“ ein. Im Basketballzentrum Göttingen begrüßte NBV-Präsident Mayk Taherian einige Basketballinteressierte und Vereinsvertreter, die sich von Danny Traupe und Dennis Rokitta über die Arbeit des NBV informieren lassen wollten.   Der NBV hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Der angestoßene Entwicklungsprozess NBV2020 läuft seit etwas mehr als fünf Jahren, in denen es viele Veränderungen gab. Darüber zu erzählen und berichten, um mehr Transparenz und vor allem Nähe zu seinen Vereinen zu schaffen, hat den Verband ... »mehr
Hannover, 13.2.2018

"NBV vor Ort" erfolgreich gestartet

Am gestrigen Montag, den 12.02.18, fand die erste Informationsveranstaltung "NBV vor Ort" in Braunschweig statt.

 

Nachdem sich alle Teilnehmer im Presseraum von Eintracht Braunschweig einfanden, begann NBV-Präsident Mayk Taherian mit der Begrüßung und einleitenden Worten. Danny Traupe und Dennis Rokitta führten durch den weiteren Verlauf des Abends. Nach der Informationsübermittlung seitens des NBV, mit Hilfe einer Präsentation und Flyern, entstanden ein reger Austausch und konstruktive Diskussionen mit den Gästen. Letztendlich waren sich alle einig, dass der direkte Kontakt zueinander, den diese Veranstaltung ermöglicht, ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Kommunikation sei.

 

Bereits heute steht der nächste Besuch des NBV an, wenn wir im Göttinger Basketballzentrum, Schützenplatz 2, ab 19:00 Uhr zu Gast sind.

 

Alle weiteren Termine zu "NBV vor Ort" sind auf der Homepage im Kalender zu finden.

 

Text: Aleksandar Radivojevic

Hannover, 13.2.2018

NBV vor Ort in Göttingen

Der Niedersächsische Basketballverband plant Informationsreihe "NBV vor Ort" durch ganz Niedersachsen und lädt dazu alle Vereinsvertreter und Basketballfreunde herzlichst ein.   Seit November 2012 befindet sich der NBV im Wandel. Vieles ist seitdem passiert und der Verbandsentwicklungsprozess NBV2020 befindet sich zunehmend auf ... »mehr
Hannover, 9.2.2018

NBV vor Ort startet Montag in Braunschweig

Der Niedersächsische Basketballverband plant Informationsreihe "NBV vor Ort" durch ganz Niedersachsen und lädt dazu alle Vereinsvertreter und Basketballfreunde herzlichst ein. Seit November 2012 befindet sich der NBV im Wandel. Vieles ist seitdem passiert und der Verbandsentwicklungsprozess NBV2020 befindet sich zunehmend auf der ... »mehr
Hannover, 31.1.2018

Verbandsmitteilung

Für dieses Jahr gibt es eine Änderung bezüglich der Versendung von Strafbescheiden und Rechnungen.

 

Wie wir euch schon auf dem elektronischen Weg mitgeteilt haben, werden seit Anfang des Jahres alle Strafbescheide und Rechnungen per E-Mail versendet.

Genutzt werden hierfür die E-Mail Adressen, die in der Datenbank von Team-SL hinterlegt worden sind. Deswegen ist darauf zu achten, dass die dort angegebenen Daten immer auf dem aktuellen Stand sind.

 

Wir bitten ebenfalls zu beachten, dass im Falle einer Rechnung die Rechnungsbeträge auf das Konto der Sparkasse Hildesheim (IBAN DE40 2595 0130 0034 8037 65) überwiesen werden. Die Kontodaten finden Sie zudem immer am Rechnungsende.

 

Für Fragen stehen wir euch jederzeit unter 0511-44 98 53-11 zur Verfügung.

 

Vielen Dank!

Rotenburg/Scheeßel, 29.12.2017

Trauer um Albert Eggert

Die BG Rotenburg/Scheeßel trauert um Albert Eggert

Mit Albert Eggert verlieren die Basketballer der BG 89 Rotenburg/Scheeßel einen ihrer prägenden Pioniere.

Als Trainer, Schiedsrichter und Abteilungsleiter war Albert Ende der 60er, während der 70er und Anfang der 80er Jahre entscheidend am Aufbau und an der Leistungsentwicklung der im hiesigen Raum noch jungen Sportart beteiligt.

Mit seiner liebevollen und enthusiastischen Art, seinem unermüdlichen Einsatz und seiner akribischen Arbeit gelang es ihm, viele Kinder und Jugendliche, die z.T. auch noch heute für die BG aktiv sind, mit dem Basketball-Virus zu infizieren.

Baden-Württemberg, 21.12.2017

Trauer um Joachim Spiegler

Der NBV trauert um den Vizepräsidenten des Basketballverbandes Baden-Württemberg, Joachim Spiegler. Der Träger der goldenen Ehrennadel des DBB und Mitbegründer des BBW verstarb nach langer Krankheit im Alter von 73 Jahren.

Unsere Gedanken sind bei der Familie von Herrn Spiegler.

http://bbwbasketball.net/

 

Helpsen, 17.12.2017

Trauer um Klaus-Dieter Busche

Klaus-Dieter Busche vom TV Bergkrug ist am 12.12.2017 verstorben. Klaus-Dieter war 23 Jahre lang Abteilungsleiter Basketball beim TV Bergkrug und lange Jahre als Schiedsrichter im Bezirk tätig. Im Bezirk Hannover gehörte er zu den langjährigen Staffelleitern und hatte sich bis zuletzt um die U12-Staffeln gekümmert. Im März 2016 wurde Klaus-Dieter die goldene NBV-Ehrennadel verliehen.

Hannover, 24.11.2017

Deadline für Sonderteilnahmeberechtigungen

Am 30.11. ist die Deadline zur Bearbeitung von Sonderteilnahmeberechtigungen. Alles was danach eingeschickt wird, wird grundsätzlich nicht mehr bearbeitet!
Hannover, 2.11.2017

Vereinsaccount ist Empfänger von TeamSL-Emails

Aus gegebener Veranlassung werden die Vereine gebeten, ihre Angaben beim Vereinsaccount in TeamSL zu überprüfen und stets auf dem laufenden Stand zu halten.

Der Vereinsaccount ist der Empfänger aller Emails von TeamSL z.B. bei Verlegungen und Absagen. Die Vereine sollten auch die Angaben der Mannschaftsverantwortlichen stets auf dem Laufenden halten. Wir erhalten oft Fehlermeldungen, dass Emailadressen nicht existieren.

Die unter den Stammdaten eingetragenen Daten dienen nur der öffentlichen Außendarstellung unter 'Kontakte'.

Hannover, 8.8.2017

Bilder vom Verbandstag 2017

Hier findet ihr nachgereicht noch ein paar Impressionen vom Verbandstag 2017. Klaus Hantelmann führte schnell und sicher durch die Sitzung. Im Zuge der Sitzung wurde Mayk Taherian als Nachfolger von Andreas Dienst gewählt. Außerdem wurde Dr. Sven Ehrich in das Amt des Vizepräsidenten Finanzen gewählt.

1.8.2017

Herzlichen Glückwunsch Hans Thiel

Hans Thiel, der ehemalige NBV-Präsident, feiert heute seinen 75. Geburtstag. Der gesamte NBV wünscht ihm alles Gute zu seinem Ehrentag.

Hannover, 27.7.2017

NBV-Verbandstag 2017

Der NBV-Verbandstag 2017 fand am 1. Juli 2017 in Hannover statt. Das Protokoll der Versammlung wird hiermit veröffentlicht.

Hannover, 12.7.2017

NBV-Verbandstag wählt Nachfolger von Andreas Dienst

Der neue NBV-Präsident Mayk Taherian

Am 1. Juli fand in Hannover der 55. Verbandstag des NBV statt. In der Akademie des Sports im Landessportbund begrüßte der 1. Vizepräsident Mayk Taherian die Delegierten aus dem Bezirken. Er begrüßte zudem die Ehrengäste Norbert Engelhardt (stellv. Vorstandsvorsitzender LSB), Stefan Raid (Vize-Präsident DBB, Schule & Jugend) sowie Carsten Bierwirth (Vize-Präsident Bremer Basketballverband). Der diesjährige Verbandstag stand unter dem Schock des tragischen Verlustes des NBV-Präsidenten Andreas Dienst, der am 24. Mai ... »mehr
Hannover/Bremen, 2.7.2017

Änderung der Ausschreibung 2017/18

Der NBV und der Bremer Basketball Verband haben die Ausschreibung 2017/18 aktualisiert.

Auf Beschluss des NBV-Verbandtags werden u.a. die Entscheidungsspiele in der Oberliga nicht mehr ausgetragen. In der weiblichen U18 kommt keine Landesliga zu Stande. Außerdem wird der Verkauf und das Mitbringen von Glasflaschen im bzw. in den Innenraum der Spielhalle untersagt

Hannover, 27.6.2017

Berichtsheft zum NBV-Verbandstag 2017

Klickt euch in unser Berichtsheft zum NBV-Verbandstag 2017 rein und erhaltet spannende Einblicke hinter die Kulissen.

 

26.5.2017

Trauer um Andreas Dienst

Der NBV trauert um seinen Präsidenten Andreas Dienst (51).

Andreas Dienst war mehr als 30 Jahre im NBV und im DBB in verschiedenen Positionen tätig. Auf dem Verbandstag 2014 wurde er zum NBV-Präsidenten gewählt. Im Vorstand setzte er sich besonders für den Nachwuchsleistungssport und die Belange der Basketballjugend ein.

 

Seine Haupttätigkeiten hat er immer im  Jugend- und im Schiedsrichterbereich gesehen. Von 1987 - 1995 war er Mitglied in der NBV-Schiedsrichterkommission nach dem er 10 Jahre Schiedsrichterwart des Bezirks Hannover war. 1996 - 2008 übernahm er Aufgaben als Mitglied des Jugendausschusses des DBB und war von 1994 - 2009 NBV-Vizepräsident für Jugend- und Schulsport.

 

Die Fortentwicklung des NBV im Rahmen des Prozesses NBV 2020 war für ihn eine Herzensangelegenheit. Er war der treibende Motor. Seine Tätigkeiten fanden auch beim Landessportbund Niedersachsen Anerkennung. Er wurde stellvertretenden Vorsitzender und Mitglied des Sprecherrates der ständigen Konferenz der Landesfachverbände.

 

Wir trauern mit seiner Frau Claudia und seinen beiden Söhnen.

Hannover, 17.5.2017

NBV-Verbandstag 2017

Der NBV lädt die Delegierten zum NBV-Verbandstag 2017 am 1. Juli 2017 um 9.30 Uhr in den Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen ein.

Hannover, 1.7.2016

NBV-Verbandstag 2016

Der NBV-Verbandstag 2016 fand am 25. Juni 2016 statt. 

Hier findet ihr das Protokoll zum Download:


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |