Anfahrt  |   Login  |  Datenschutz


Amtliche Mitteilungen

Hannover, 14.6.2019

NBV-Berichtsheft 2019 online

Das NBV-Berichtsheft 2019 ist online. Als Download sowie als ePub-Version für Tablets.

 

Der Vorstand, die Ressorts und Mitarbeiter berichten über ihre Arbeit der vergangenen zwölf Monate. Der Finanzbericht verfügt erstmalig über entsprechenden Erläuterungen zu einzelnen Position, sodass diese Fragen bereits im Vorfeld der Verbandstages für die Leser geklärt sind.

Die Ende Mai veröffentlichten Anträge sind ebenfalls im Heft zu finden.

 

Neu sind das NBV-Magazin und der NBV-Kalender bis Juli 2020.

 

Viel Spaß beim Lesen

NBV-Berichtsheft 2019

NBV-Berichtsheft 2019
Größe: 35540 kB
Hannover, 1.6.2019

Thomas König ist neuer Landestrainer im NBV

Landestrainer Thomas König

Thomas König beginnt heute seine Arbeit als Landestrainer im Niedersächsischen Basketballverband. Der Österreicher wechselt von RASTA Vechta in den Verband und wird sich dort mit Robert Birkenhagen intensiv um die Talentsichtung und -förderung kümmern.

 

Ein Schwerpunkt wird die Entwicklung des Mini-Basketballs im NBV sein. Hier eilt König in der Talententwicklung ein hervorragender Ruf voraus. Der gebürtige Wiener begann seine Trainer 2002 bei BC Vienna 87 und ist seit 2012 von Beruf Basketballtrainer. Bei BC VIenna 87 betreute König die männliche U12 bis U18 sowie die Damen in der Landesliga und in der AWBL als Head Coach. 2012 wechselte er nach St. Pölten zu den UBC Chin Min Dragons als Ausbildungsleiter des Leistungssportzentrum, als Head-Coach der U16, U18, U21 sowie als Assistant Coach in der ABL. Bereits ein Jahr später zog es König nach Deutschland, Niedersachsen zur BG 89 Rotenburg/Scheeßel. Dort betreute er Teams von der U12 Landesliga bis zur den Herren Oberliga. Auf Verbandsebene übernahm König von 2016 zusätzlich die Bezirksauswahlmannschaft des Bezriks Lüneburg. Nach Vechta wechselte König schließlich zur Saison 2016/17, um dort die Teams der männlichen U11, U12, U13 und U14-Landesliga zu übernehmen. Als Trainer im „Talentpool RASTA“ machte sich Thomas einen Namen als Spielerentwickler und auch dort war der Österreicher in der Verbandsstruktur des NBV nicht untätig, betreute er als Headcoach den U12-Bezirkskader des Bezirks Weser Ems.

 

Seinen ersten offiziellen Arbeitstag hat Thomas heute beim Landesjugendtreffen in Göttingen, das von heute ab 10.00 Uhr bis Sonntagnachmittag im Felix-Klein-Gymnasium stattfinden wird.

Hannover, 31.5.2019

Geschäftsstelle heute geschlossen

Aufgrund der Vor- und Nachbereitungen für das Landesjugendtreffen an diesem Wochenende in Göttingen, ist die Geschäftsstelle heute und am Montag nicht erreichbar.

 

Wir sind ab Dienstag wieder wie gewohnt für euch da.

 

Viele Grüße,

euer Geschäftsstellen-Team

Hannover, 27.5.2019

Anträge an den NBV-Verbandstag 2019

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,
liebe Mitglieder,


in der NBV-Geschäftsstelle sind für den diesjährigen Verbandstag fristgerecht bis zum 11. Mai 2019 folgende Anträge zur Änderung der Satzung, der Spielordung und der Finanzordnung eingegangen.

 

Die Anträge werden in dieser Mitteilung als Download zur Verfügung gestellt.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

der NBV-Vorstand

Download der Anträge an den NBV-Verbandstag 2019

Hannover, 17.5.2019

VBG_NEXT Sport

Quelle: vbg.de

Info für unsere Basketballerinnen und Basketballer:

Am 6. Juli 2019 lädt die VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) zur Veranstaltung "Prävention und Inspiration - Gesund zu sportlichem Erfolg" in Düsseldorf ein. Proficlubs verschiedener Sportarten zeigen an diesem Tag Möglichkeiten auf, wie die Verletzungshäufigkeit gesenkt und die Gesundheit von Athletinnen und Athleten gefördert werden kann. 

 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr hier.

 

Hannover, 29.4.2019

HINWEIS NBV-Verbandstag

WICHTIGER HINWEIS in eigener Sache!

 

Die Rückmeldefrist für die Vereinsvertretenden zum Verbandstag endet am 26.05.2019!

 

In dem zuerst veröffentlichten Einladungsschreiben stand der 2. Juni. Das war die Rückmeldefrist für Delegierte des vergangenen Jahres.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Die NBV-Geschäftsstelle

Hannover, 27.4.2019

Einladung zum NBV-Verbandstag 2019

Liebe Vereinsvorsitzenden,
liebe Abteilungsleitenden,

 

wir laden euch hiermit fristgerecht zum NBV-Verbandstag 2019 ein. Die Informationen zum Verbandstag, die Formalitäten und Hinweise zu Anträgen entnehmt bitte der beigefügten Einladung als PDF-Download in diesem Artikel.

Anfang der kommenden Wochen erhaltet ihr zusätzlich eine personalisierte Einladung aus der NBV-Geschäftsstelle.

Bitte beachtet die Frist für Anträge, die ab morgen für 14 Tage gilt und mit dem 11. Mai endet.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Der NBV-Vorstand

Einladung zum Verbandstag 2019 (Download)

190427 Einladung VBT 2019
Größe: 478 kB
Hannover, 19.4.2019

Ausschreibung für die NBV-Wettbewerbe 2019/20

Die Ausschreibungen für die Wettbwerbe 2019/20 sind veröffentlicht.

Hannover, 25.2.2019

"NBV vor Ort" - Neustadt a. Rbge.

Unterwegs durch Niedersachsen informiert der NBV seine Mitglieder und Engagierten im ganzen Bundesland. Projektreferent Danny Traupe, begleitet durch ein Präsidiumsmitglied des NBV, stellt die Arbeit, Ziele und Strategie des Verbandes vor. Im Kern geht es dabei auch um die unterschiedlichen Rollen als Interessenvertreter seiner Mitgliedsvereine und aller Basketballspieler*innen, Trainer*innen. Schiedsrichter*rinnen und Engagierter im Verbandsgebiet.
 
Diesen Mittwoch, 27.02.2019, von 19.00 bis 21.30 Uhr in Neustadt a. Rbge. bei TSV Neustadt a. Rbge. von 1862 e. V. in derLindenstraße 50, 31535 Neustadt am Rübenberge
 
Hier zur Übersicht die folgenden "NBV vor Ort" - Termine:
 
Datum  Ort Gastgeber
06.03.2019   Bremen  Bremen 1860, Baumschulenweg 6, 28213 Bremen
13.03.2019   Göttingen  BG Göttingen, Schützenlatz 2, 37081 Göttingen
14.03.2019   Osnabrück  Stadtstportbund Osnabrück, Am Limberg 1, 49088 Osnabrück
27.03.2019   Lehrte  Lehrter SV, Feldstraße 29, 31275 Lehrte 
03.04.2019  Lüneburg  MTV Treuebund Lüneburg, Uelzener Straße 90, 21335 Lüneburg
Hannover, 18.2.2019

"NBV vor Ort" - Leer

Unterwegs durch Niedersachsen informiert der NBV seine Mitglieder und Engagierten im ganzen Bundesland. Projektreferent Danny Traupe, begleitet durch ein Präsidiumsmitglied des NBV, stellt die Arbeit, Ziele und Strategie des Verbandes vor. Im Kern geht es dabei auch um die unterschiedlichen Rollen als Interessenvertreter seiner Mitgliedsvereine und aller Basketballspieler*innen, Trainer*innen. Schiedsrichter*rinnen und Engagierter im Verbandsgebiet.
 
Diesen Mittwoch, 20.02.2019, von 19.00 bis 21.30 Uhr in Leer bei Fortuna Baskets Logabirum in der Feldstraße 34, 26789 Leer.
 
Hier zur Übersicht die folgenden "NBV vor Ort" - Termine:
 
Datum  Ort Gastgeber
27.02.2019   TSV Neustadt a. Rbg.  Neustadt am Rübenberge, Lindenstraße 50, 31535 Neustadt am Rübenberge
06.03.2019   Bremen  Bremen 1860, Baumschulenweg 6, 28213 Bremen
13.03.2019   Göttingen  BG Göttingen, Schützenlatz 2, 37081 Göttingen
14.03.2019   Osnabrück  Stadtstportbund Osnabrück, Am Limberg 1, 49088 Osnabrück
27.03.2019   Lehrte  Lehrter SV, Feldstraße 29, 31275 Lehrte 
03.04.2019  Lüneburg  MTV Treuebund Lüneburg, Uelzener Straße 90, 21335 Lüneburg
Hannover, 11.2.2019

"NBV vor Ort" - Stade

Unterwegs durch Niedersachsen informiert der NBV seine Mitglieder und Engagierten im ganzen Bundesland. Projektreferent Danny Traupe, begleitet durch ein Präsidiumsmitglied des NBV, stellt die Arbeit, Ziele und Strategie des Verbandes vor. Im Kern geht es dabei auch um die unterschiedlichen Rollen als Interessenvertreter seiner Mitgliedsvereine und aller Basketballspieler*innen, Trainer*innen. Schiedsrichter*rinnen und Engagierter im Verbandsgebiet.
 
Diesen Mittwoch, 13.02.2019, von 19.00 bis 21.30 Uhr in Stade bei VfL von 1850 e.V. Stade in der Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade.
 
Hier zur Übersicht die folgenden "NBV vor Ort" - Termine:
 
NBV vor Ort
Datum  Ort Gastgeber
06.02.2019   Braunschweig  Eintracht Braunschweig, Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig
13.02.2019   Stade

 VfL Stade, Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade

20.02.2019   Leer  Fortuna Logabirum, Feldstraße 34, 26789 Leer
27.02.2019   TSV Neustadt a. Rbg.  Neustadt am Rübenberge, Lindenstraße 50, 31535 Neustadt am Rübenberge
06.03.2019   Bremen  Bremen 1860, Baumschulenweg 6, 28213 Bremen
13.03.2019   Göttingen  BG Göttingen, Schützenlatz 2, 37081 Göttingen
14.03.2019   Osnabrück  Stadtstportbund Osnabrück, Am Limberg 1, 49088 Osnabrück
27.03.2019   Lehrte  Lehrter SV, Feldstraße 29, 31275 Lehrte 
03.04.2019  Lüneburg  MTV Treuebund Lüneburg, Uelzener Straße 90, 21335 Lüneburg

Hannover, 1.2.2019

"NBV vor Ort" startet in Braunschweig

Am kommenden Mittwoch startet der NBV seine Informationstour „NBV vor Ort“ in Braunschweig. Ab 19.00 Uhr empfangen NBV-Präsident Mayk Taherian und Projektreferent Danny Traupe alle Interessierten im Presseraum von Eintracht Braunschweig in der Hamburger Straße. An neun Terminen, in neun Städten möchte der NBV mit seinen Mitgliedern von der Nordsee bis zum Harz in den Dialog treten.

 

Mit dem, 2018 erstmalig durchgeführten, Veranstaltungsformat "NBV vor Ort" möchte der NBV näher an seinen Mitgliedsvereinen sein und seine Arbeit und Projekte vorstellen und transparent machen. Gleichzeitig interessiert sich der Verband für seine Vereine, deren ehrenamtlich Engagierten, Spieler*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und deren Arbeit und Bedürfnissen. "Es gibt so viele gute Projekte und Ideen in den Vereinen, von denen wir und anderen Vereine lernen können.", weiß Danny Traupe aus der Erfahrung der täglichen Zusammenarbeit mit den Vereinen zu berichten. Darüber hinaus möchte der NBV "mit den Vereinen in den Dialog treten, und den Verband mit gestalten lassen.", ergänzt Traupe und benennt damit ein wichtiges Ziel dieser Niedersachsentour.

 Die Themenliste ist vielfältig: mit NBV2020, den Services und Dienstleistungen des Verbandes, den Projekten, die Akquise von Fördermitteln und deren Verwendung, dem Leistungssport, der NBV-Jugend, die Regionalstrukturen und das neue Delegiertensystem bieten sich als Gesprächsthemen an. Aber auch von den Teilnehmern mitgebrachte Themen sind erwünscht und können diskutiert werden.

 

„NBV vor Ort“ findet mit Ausnahme eines Donnerstagstermins in Osnabrück immer Mittwoch von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr statt. Wo, dass entnehmt der folgenden Liste mit den Terminen:

 

NBV vor Ort
Datum  Ort Gastgeber
06.02.2019   Braunschweig  Eintracht Braunschweig, Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig
13.02.2019   Stade

 VfL Stade, Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade

20.02.2019   Leer  Fortuna Logabirum, Feldstraße 34, 26789 Leer
27.02.2019   TSV Neustadt a. Rbg.  Neustadt am Rübenberge, Lindenstraße 50, 31535 Neustadt am Rübenberge
06.03.2019   Bremen  Bremen 1860, Baumschulenweg 6, 28213 Bremen
13.03.2019   Göttingen  BG Göttingen, Schützenlatz 2, 37081 Göttingen
14.03.2019   Osnabrück  Stadtstportbund Osnabrück, Am Limberg 1, 49088 Osnabrück
27.03.2019   Lehrte  Lehrter SV, Feldstraße 29, 31275 Lehrte 
03.04.2019  Lüneburg  MTV Treuebund Lüneburg, Uelzener Straße 90, 21335 Lüneburg
21.12.2018

Danke für ein erfolgreiches Jahr 2018 - ein Rückblick von Mayk Taherian

NBV-Präsident Mayk Taherian

Liebe Spielerinnen und Spieler, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Trainerinnen und Trainer, liebe Engagierte, Jugendliche, Eltern, Förderer und Freunde des Basketballs in Niedersachsen,

 

der Niedersächsische Basketballverband blickt auf ein richtungsweisendes Jahr zurück. Seit sechs Jahren arbeiten wir nachhaltig an einem modern und professionell ausgerichteten Sportverband. Ein Verband, der seinen Mitgliedern Bildungsangebote, Beratungen, Projekte, Fördermittel, Services und Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Ein Verband, der zunehmend transparenter und nachvollziehbarer für alle ist. Ein Verband, der zum Mitgestalten einlädt! Die Entscheidung für diesen langen, teils mühseligen Weg verlangte von uns viel Geduld und Mut zur Veränderung. Veränderungen, die nicht jedem leicht fielen. Umso mehr möchte ich mich für den Mut zu den wichtigen Entscheidungen auf dem diesjährigen Verbandstag bedanken! Die Einführung des Direktmandats der Mitgliedsvereine wird Demokratie, Transparenz und Beteiligung im NBV fördern. Dazu die Entscheidung für mehr Professionalität und Qualitätssiche rung durch die Erhöhung der Verbandsabgabe. Somit können wir hauptamtliches Personal binden, um für die zukünftigen Herausforderungen bestens gerüstet zu sein.

 

Die positive Entwicklung unseres Verbandes ist nicht unbemerkt geblieben. Auf Landes- und Bundesebene bekommen wir Lob und Zuspruch für unsere Arbeit. Es gibt ein ungebrochenes Interesse an dem Prozess „NBV 2020“. Der Deutsche Basketball Bund nennt uns Vorbild und für den Landessportbund sind wir das Leuchtturmprojekt in Niedersachsen. Die gute Arbeit und die Ergebnisse spiegeln sich auch in der Bezuschussung durch Fördermittel wieder. Der NBV erhielt noch nie so viele Zuwendungen für Maßnahmen und Projekte wie in den letzten zwei Jahren. Für dieses Vertrauen möchte ich mich im Namen des gesamten NBVs bei der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, der Freudenberg-Stiftung, dem Landessportbund Niedersachsen, der Sportjugend Niedersachsen, dem Land Niedersachsen und unseren zuverlässigen und treuen Sponsoren und Partnern bedanken.

 

Herzlichen Dank!

 

 

Als zuständiges Vorstandsmitglied blicke ich voller Stolz auf ein weiteres erfolgreiches Jahr im Leistungssport zurück. Mädchen und Jungen aus ganz Niedersachsen vertreten die niedersächsischen Farben zahlreich von den U15 bis in die A-Nationalmannschaften. Mit Dennis Schröder ist zudem ein Niedersachse das neue Aushängeschild der deutschen Herren-Nationalmannschaft. Voller Vorfreude blicke ich bereits auf die nächsten Veranstaltungen im Leistungssport. Im Januar und Februar finden in Osnabrück und Quakenbrück die DBB-Vorturniere „Perspektiven für Talente“ einmal mehr auf niedersächsischem Boden statt.

 

 

Begrüßen möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich die Vereine aus dem Bundesland Bremen!

Mit dem 1. Januar 2019 werden sie Mitglieder im NBV und Teil unserer Basketball-Familie. Durch den langjährigen gemeinsamen Spielbetrieb mit dem Bezirk Lüneburg und dem NBV ändert sich de facto nicht viel. Trotzdem ist der von beiden Verbänden verabschiedete Zusammenschluss ein wichtiges Signal für den Basketball in Norddeutschland. Die NBV-Geschäftsstelle übernimmt bereits seit einiger Zeit Aufgaben für den Bremer Verband und ist Ansprechpartner für die Vereine aus der Hansestadt. 

 

Herzlich willkommen im NBV!

 

 

Wenn ich nun noch auf das Jahr 2019 schaue, dann blicke ich neuen, wichtigen Herausforderungen entgegen. Da wäre die Frage nach einer geeigneten Regionalstruktur für den NBV und seine Gliederungen. Die Projektgruppe 1/4 wird zu diesem Thema ab Januar wieder regelmäßig tagen und bis zum Verbandstag Vorschläge und Ideen erarbeiten.

Im Februar bezieht die NBV-Geschäftsstelle neue, größere Büroräume, um dem Wachstum und den gestiegenen Ansprüchen gerecht zu werden. Für die Vereine wird sich aber nichts ändern, die Anschrift bleibt die Göttinger Chaussee 115 in 30459 Hannover.

Zur gleichen Zeit startet die neunwöchige „NBV vor Ort“-Tour durch Niedersachsen und Bremen. In neun Städten werden wir vor Ort sein, um mit Ihnen in den Dialog zu gehen, zu diskutieren und zu informieren. Die Termine finden Sie auf der Website und als Veranstaltungen bei facebook!

Der Leistungssport soll seine gute Arbeit in Zukunft transparenter für alle Vereine darstellen. Die Ergebnisse der letzten Jahre sprechen für sich, sowohl im männlichen, als auch im weiblichen Bereich. Wir gehen als Verband viel zu verhalten mit den Erfolgen um. Das muss sich ändern!

Darüber hinaus liegt es mir sehr am Herzen, dass der NBV in diesem Jahr den Grundstein für mehr Basketballangebote im Breiten- und Freizeitsport legt. Es gibt in der Geschäftsstelle regelmäßig Anfragen nach einem Angebot für Mixed-Spielbetrieb. Die neue olympische Basketballdisziplin „3X3“ wird eine Zukunft im NBV haben und ist ein sehr attraktives Angebot für Vereine mit kleiner Mannschaftsstärke, hier sind wir aufgerufen z.B. Turniere auszurichten. Darüber hinaus haben wir in 2018 bereits an mehreren Stellen die Zusammenarbeit mit den Rollstuhlbasketballern*innen vorangetrieben, mit tollen Rückmeldungen von beiden Seiten. Das wollen wir fortsetzen. Es gibt einiges zu tun! 

Und weil es so viel zu tun gibt, freuen wir uns auf Ihre Ideen und Ihre Anregungen sowie auf Ihre aktive Mitarbeit bei den anstehenden Herausforderungen!

 

 

Zum Schluss möchte ich mich nun persönlich, aber auch im Namen meiner Vorstandskollegen, ganz herzlich für Ihr unermüdliches Engagement und für das was uns vereint, für die Liebe zum Spiel, bei Ihnen bedanken! Sie sind es, die wöchentlich die Vereine mit ihrer Energie beleben und die Basis für tolle Rahmenbedingungen und spannenden sportlichen Wettkampf schaffen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2019 mit tollen sportlichen, verletzungsfreien Wettkämpfen in der zweiten Saisonhälfte im Geiste eines allseitigen Fair Plays.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Mayk Taherian
NBV-Präsident

Hannover, 12.12.2018

Neue E-Mailadresse für die Spielleitung Oberliga Herren

Detlef Mentel, Spielleiter Oberliga Herren

Wichtige Mitteilung für alle Teams der NBV-Herren-Oberliga

Spielleiter Detlef Mentel ist für alle Teams der Herrenstaffeln ab sofort unter mentel[at]nbv-basketball.de zu erreichen!

Aufgrund aufgetretender Unklarheit bezüglich der richtigen E-Mailadresse haben wir den Kontakt bbwe[at]nbv-basketball.de gelöscht.

 

Viele Grüße und eine schöne Adventszeit!

 

Hannover, 29.11.2018

Neue Öffnungszeiten der Geschäftsstelle ab 2019

Ab dem 1. Januar 2019 bekommt die NBV-Geschäftsstelle neue Geschäftszeiten. Die sind die gestiegene Nachfrage durch die Vereine nach dem Service und Dienstleistungsangebot des NBV. Darüber hinaus müssen laufende Projekte abgewickelt und neue Projekte entwickelt bzw. vorbereitet werden. Hinzu kommt die Übernahme vieler Aufgabenbereiche des Landesverbands Bremen und ein gestiegener Verwaltungsaufwand.


Die neuen Sprechzeiten wurden unter Berücksichtigung der hauptsächlichen Kontaktzeiten ausgewählt. Der Mittwoch ist nun der lange Tag, an dem Vereinsvertreter den NBV bis 18.00 Uhr erreichen können.

Die neuen Geschäftszeiten ab dem 1. Januar 2019:

Montag keine Sprechzeit
Dienstag 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr; 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Hannover, 27.11.2018

Termine für NBV vor Ort stehen fest

Der NBV möchte mit der Veranstaltungreihe "NBV vor Ort" mehr Nähe schaffen. Näher an den Vereinen sein, seine Arbeit und Projekte vorstellen und transparent machen. Gleichzeitig interessiert sich der Verband für seine Vereine und deren Arbeit. "Es gibt so viele gute Projekte und Ideen von denen wir und andere Vereine miteinander lernen können.", weiß Danny Traupe aus Erfahrung in der Arbeit mit den Vereinen. Hinzu möchte der NBV "mit den Vereinen in den Dialog kommen, die Vereine und deren Vertreter am Gesamtprozess NBV mitgestalten lassen.", ergänzt Traupe und bennent damit ein wichtiges Ziel dieser Niedersachsentour.

 

Die Themenliste ist umfangreich; mit NBV2020, den Services und Dienstleistungen, den Projekten, die Akquise von Fördermitteln und deren Verwendung, dem Leistungssport, NBV-Jugend, die Regionalstrukturen und das neue Delegiertensystem bieten sich als Gesprächsthemen an. Für die zweite Auflage von "NBV vor Ort", im Winter 2019, stehen nun die Termine fest:

 

NBV vor Ort 2019
Stadt Veranstaltungsort Datum
Braunschweig Eintracht Braunschweig 6. Februar 2019
Stade VfL Stade 13. Februar 2019
Leer Fortuna Logabirum 20. Februar 2019
Neustadt a. Rbg. TSV Neustadt a. Rbg. 27. Februar 2019
Bremen Bremen 1860 6. März 2019
Göttingen BG Göttingen 13. März 2019
Osnabrück Stadtsportbund Osnabrück 14. März 2019
Lehrte Lehrter SV 27. März 2019
Lüneburg MTV Treuebund Lüneburg 3. April 2019

 

 

 

Hannover, 24.9.2018

Kleiderordnung in der Oberliga

Sehr geehrte Sportkameradinnen,

sehr geehrte Sportkameraden,

 

mit dem Inkrafttreten der „Offiziellen Basketball-Regeln 2018“ kam es auch zu Änderungen bzgl. der Spielkleidung und der weiteren Ausrüstung der Spielerinnen und Spieler (siehe Anhang Seite 1).

 

Der NBV ist der Meinung, dass eine umfassende Umsetzung der aktuellen Regeln zur Spielkleidung und weiteren Ausrüstung für die Oberligen nicht zielführend und umsetzbar ist. Anderseits muss es Vorgaben geben, damit weiterhin ein gewisses Maß an Ordnung und Sicherheit bestehen bleibt. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Punkte zu Vorgaben zusammengefasst (siehe Anhang Seite 2 und 3), die den Oberliga-Vereinen gegenüber den offiziellen Regeln einen akzeptablen Freiraum lassen und gleichzeitig den Schiedsrichtern und den Spielleitern eine objektive Handlungsanweisung an die Hand geben. So wird gewährleistet, dass alle Mannschaften durch alle Schiedsrichter nach denselben Richtlinien behandelt werden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Niedersächsischer Basketballverband e. V.

Hannover, 28.8.2018

Neues Antragsformular für Sonderteilnahmeberechtigungen

Liebe Basketballfreunde,

 

es wurde ein neues Antragsformular für die Sonderteilnahmeberechtigung veröffentlicht. Bitte beachtet, dass ab sofort das alte Formular nicht mehr gültig ist und nicht bearbeitet werden kann.

 

Das neue Formular findet ihr unter:

Hannover, 22.8.2018

Neuerungen bei der Beantragung von Teilnehmerausweisen

Der Deutsche Basketball Bund e.V. hat sein Beantragungsverfahren für Teilnehmerausweise geändert. Grund hierfür ist die neue Datenschutzverordnung.

Ab sofort wird für die Beantragung der Teilnehmerausweise eine E-Mailadresse der/des Beantragenden benötigt. Auf diese Adresse wird dann ein Bestätigungslink versendet, um die Zustimmung der/des Beantragenden zu erhalten. Wie genau der Ablauf des neuen Verfahrens funktioniert, haben wir euch in einem Dokument zusammengefasst.

Anträge auf Erteilung einer Teilnahmeberechtigung werden normalerweise online in der Spielbetriebssoftware gestellt. In Ausnahmefällen kann dieses Formular in Papierform verwendet werden. Das Formular ist an den DBB zu senden.

Hannover, 17.8.2018

Antragsstichtag

Liebe Vereinsverantwortliche,

 

es beginnt bald wieder die „heiße“ Zeit der Anträge zu Sonderteilnahmeberechtigungen (STB) und zu den Sprunggenehmigungen (SG).

 

 

Bitte beachtet hierzu folgendes:

 

Alle STBs und SGs, die bis Mittwoch in der Geschäftsstelle eingereicht werden, werden in derselben Woche bearbeitet.

Die Anträge die später als Mittwoch bei uns eingehen, werden in der darauffolgenden Woche erledigt.

Hannover, 16.8.2018

Die Ligen sind für die freie Eingabe und für kostenfreie Änderungen geschlossen

Ressortleiter Sport Klaus Eiting

Sehr geehrte Damen und Herren,   hallo Basketballfreunde,   die Spielplangestaltung ist abgeschlossen. Die Ferien haben hoffentlich alle gut überstanden, an Sonne sollte es nicht gemangelt haben. In drei Wochen beginnen schon die ersten Spiele der Landesligen und die Oberliga startet auch kurz darauf. Somit muss ich nun die freie Umsetzung von Spielverlegungen einstellen. Alle ab jetzt eingehenden Veränderungen am Spielplan müssen nach den Vorgaben der Spielordnung und der Ausschreibung bearbeitet werden. Beachtet hierzu bitte in der aktuellen Ausschreibung für die Saison 2018/2019 den Punkt 9.:   Bei allen Verlegungen von Pflichtspielen ... »mehr
Hannover, 20.7.2018

NBV-Verbandstag 2018

Der NBV-Verbandstag 2018 fand am 30. Juni 2018 statt. 

Hier findet ihr das Protokoll zum Download:

NBV-Protokoll VT 2018.pdf
Größe: 2899 kB
Hannover, 6.7.2018

Appell zur Datenpflege in TeamSL

Am 1. August beginnt offiziell die Saison 2018/2019. Wir bitten daher alle Vereine ihre Angaben bei TeamSL aktuell und vollständig anzugeben. Einerseits können wir die Korrektheit der uns vorliegenden Daten für die Verbandskommunikation einmal überprüfen und aktualisieren. Andererseits ermöglicht uns die Angabe der relevanten Ansprechpartner in den Vereinen ein schnelles Handeln.

Wir sagen an dieser Stelle schon einmal Danke dafür!

Hannover, 3.7.2018

Verbandstag verabschiedet Erhöhung der Abgaben

Die Verbandsabgabe in zwei Schritten erhoben um den Prozess der Professionalisierung fortzuführen. Am vergangenen Samstag entschieden die Delegierten positiv über zwei Anträge des Vorstands. Es kommt dadurch zu einer stufenweise Anpassung der Verbandsabgaben, bestehend aus dem Sockelbetrag und dem Zuschlag für Teilnehmerausweise, zum 1. Januar 2019 und noch einmal zum 1. Januar 2020.   ... »mehr
Hannover, 2.7.2018

Der Niedersächsische Basketballverband macht sich zukunftsfähig!

NBV-Präsident Mayk Taherian begrüßt die Delegierten

v.l. Mayk Taherian, Holger Lohmüller, Werner Lechner (DBB)

Die Delegierten des NBV stimmten für die Fortführung des 2012 angestoßenen Professionalisierungsprozesses des Basketballverbandes. Es wurde die Grundlage zur Finanzierung von hauptamtlichen Personal geschaffen, zudem wird das Delegiertensystem zukünftig durch eine direkte Interessenvertretung der Vereine ersetzt. Damit wurde dem Vorstandsteam um Mayk Taherian erneut das Vertrauen zugesprochen, die richtigen und zukunftsweisenden Entscheidungen für den Verband zu treffen.

 

Hannover, 02.07.2018. Der NBV lud am vergangenen Samstag, den 30.06.2018, zum diesjährigen Verbandstag in den Toto-Lotto-Saal des LandeSportBund Niedersachsen in Hannover ein. Die Delegierten der Bezirke erschienen zahlreich um ihre Meinungen zu vertreten und ihre Wahlstimmen abzugeben.

 

Nach einer Begrüßung von NBV-Präsident Mayk Taherian, trugen auch die Ehrengäste LSB-Präsident Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, DBB-Vizepräsident Werner Lechner und BBV-Vizepräsident Carsten Bierwirth ihre Grußworte vor und beglückwünschten dem NBV zur erfolgreichen Arbeit der vergangenen Jahre. Der NBV sei ein Vorbild für viele andere Verbände in ganz Deutschland. Besonders Carsten Bierwirth blickte gespannt auf den Verbandstag, da im Verlauf der Sitzung über den Zusammenschluss von BBV und NBV abgestimmt werden sollte. Die Vereine des Bremer Verbandes hatten bereits vor zwei Wochen einem Zusammenschluss zugestimmt.

 

In den vergangenen Tagen war die deutsche Herren-Nationalmannschaft zu Gast in Braunschweig zu einem WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich. Der NBV nutzte die Gelegenheit, um die niedersächsischen Spieler Dennis Schröder und Daniel Theis mit der Goldenen Ehrennadel auszuzeichnen. In einem aufgezeichneten Video konnten die Anwesenden die Übergabe durch Mayk Taherian in Braunschweig verfolgen. Auch Werner Lechner konnte im Namen des DBB eine Silberne Ehrennadel verleihen: Holger Lohmüller wurde für seine jahrelange Arbeit im Schiedsrichter-Bereich ausgezeichnet.

 

Danach ging es zum formellen Teil über. Klaus Hantelmann wurde, wie im vergangenen Jahr, als Versammlungsleiter bestimmt und führte durch die anschließenden Tagesordnungspunkte.

 

Da bereits im Voraus das Berichtsheft 2018 an alle Delegierten postalisch versendet und auch online veröffentlicht wurde, wurden die Berichte auf Fragen aus dem Plenum eingegrenzt. Nach vereinzelten Nachfragen wurde anschließend auch die Jahresrechnung 2017 einstimmig angenommen und der Vorstand entlastet.

 

Vor der Mittagspause gab es einen Impulsvortrag zum Werdegang des NBV im Prozess NBV2020 von den LSB-Beratern Gabi Bösing und Marco Lutz. Sie stellten noch einmal die Ziele und das bisher Erreichte des Prozesses vor. Die Anwesenden erhielten einen Gesamteindruck zu den Veränderungen und es wurde aufgezeigt, dass auch zukünftig an der Entwicklung gearbeitet werden muss und der nächste Schritt nach 2020 schon jetzt mitgedacht werden sollte.

 

Nach einer Stärkung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging es in die zweite Runde. Die NBV-Mitarbeiter, das Schiedsrichterressort und der Vorstand hatten im Voraus Stellwände vorbereitet, auf denen unterschiedliche Aspekte der Entwicklung und des aktuellen Fortschritts aufgezeigt wurden, u.a. die Arbeit in der Geschäftsstelle, verschiedene Projekte, die Anträge und auch die von Vizepräsident Sven Ehrich optisch aufbereiteten Finanzen. Die Delegierten hatten nun die Chance, mit den jeweiligen Ansprechpartnern an den Stellwänden in den Austausch zu kommen. Auf diese Weise konnte ein konstruktiver Dialog mit den Delegierten geführt werden. Auf ihre Fragen, Sorgen und Bedürfnisse bezüglich der Erhöhung der Verbandsabgabe konnte gezielter eingegangen werden, wie es bei einer offenen Diskussion im Plenum nicht möglich gewesen wäre. Anschließend wurden in großer Runde die wichtigsten Diskussionspunkte gebündelt vorgestellt und zum Tagesordnungspunkt "Anträge" übergegangen.

 

Zunächst wurde einstimmig per Satzungsänderung beschlossen, dass nicht nur Vereine aus Niedersachsen dem NBV angehören dürfen. Somit wurde die Grundlage für den Zusammenschluss von NBV und dem Bremer Basketballverband offiziell geschaffen. Die Bremer Vereine werden daher im kommenden Jahr mit ihren Vereinsvertretern erstmalig zu einem gemeinsamen Verbandstag treffen.

 

Ein wichtiger Meilenstein ist die Veränderung der Interessenvertretung beim Verbandstag. Das bisherigen Delegiertensystem mit abgesandten Vertretern aus den Bezirken wird abgeschafft und durch ein Direktmandat an die Vereine gegeben. Hier spielt besonders der Aspekt der Mitbestimmung im demokratischen Sinne eine entscheidende Rolle. Den Anstoß gab der Austausch mit den Vereinen über NBV2020 und die gute Arbeit in der Projektgruppe "NBV-Regionalstruktur", welche den Antrag an den Vorstand formuliert hat.

 

Dem Antrag einer redaktionellen Anpassung der aktuellen NBV-Spielordnung sowie ein Antrag zu einer Anpassung der NBV-Schiedsrichterordnung, angelehnt an die des DBB, wurden problemlos bewilligt.

 

Als Abschluss der Anträge stand die kontrovers diskutierte Abstimmung der Anpassung der Verbandsabgaben auf dem Plan. Nach vielen Nachfragen, unterschiedlichen Meinungsäußerungen und einer sachlich geführten Diskussion, stimmten die Delegierten für eine zweistufige Anpassung in 2019 und 2020. Eine zeitnah zu bildende Finanzkommission aus Bezirksvertretern und Teilen des Präsidiums wird sich zukünftig und regelmäßig mit allen Belangen zur Höhe von Abgaben und Anpassungen kümmern und so für eine transparente und angemessene Nutzung der Ressourcen sorgen.

 

Zum Abschluss wurden auch in diesem Jahr Preise unter allen Delegierten verlost und die Personen konnten sich jeweils über ein BIG-Abo, ein Trikot mit den Unterschriften von Theis und Schröder oder einem Ball mit den Unterschriften der gesamten Herren-Nationalmannschaft freuen.

 

Mayk Taherian beendete die Veranstaltungen mit einem Hinweis auf die neuen Mitglieder im Ressort Jugend, Birgit Arendt und Svenja Alms, die gemeinsam mit Ressortleiter Christian Greve die lang ehrsehnte Jugendkonferenz planen und durchführen werden. Bereits beschlossener Termin ist der 31.10.2018, die Einladungen und Ankündigungen dazu folgen in den kommenden Wochen.

 

Schlussendlich richtete er seinen Dank an alle Delegierten, Gäste, Präsidium und Mitarbeiter und blickte positiv auf den gemeinsam beschlossenen Weg, den der NBV mit allen Beteiligten auch über 2020 weitergehen und UnserSpiel! zukunftsfähig gestalten wird.

Vechta, 16.6.2018

NBV und Bundesligaclubs planen engere Zusammenarbeit

Am vergangenen Samstag trafen sich Vertreter der niedersächsischen Bundesligaclubs mit dem NBV-Präsidium. Mayk Taherian hatte dazu eingeladen, um im Rahmen des jährlichen Landesjugendtreffens in Vechta einen Schulterschluss zwischen beiden Parteien anzustoßen. Der Einladung gefolgt waren Frank Meinertshagen (Geschäftsführer BG Göttingen), Sebastian Schmidt (Geschäftsführer Basketball Löwen Braunschweig), Werner Themann (2. Vorsitzender RASTA Vechta) und Gerd Meinecke (Artland Dragons).

Seit längerem gibt es im NBV den Wunsch nach einer intensiveren Zusammenarbeit zwischen Verband und Bundesligisten. Ein Wunsch, der im Rahmen von NBV2020 immer wieder geäußert und gefordert wurde. Die Ziele für diesen Auftakt waren das Ausloten von Gemeinsamkeiten und möglichen Synergieeffekten, sowie ein regelmäßiger und vertraulicherer Austausch.


Nach der Begrüßung und einleitenden Worten durch NBV-Präsident Mayk Taherian berichteten die Profivereine über ihre Projekte an Schulen, für die Jugend und im Breitensport. Zudem formulierten sie ihre Bedürfnisse und Ansprüche an den Verband. Ein wichtiger Baustein ist ein regelmäßiges Aus- und Weiterbildungsangebot für die Qualifizierung von Trainern und Schiedsrichtern.


Wichtig ist den Clubs zudem eine gesunde und nachhaltige strukturelle Entwicklung der niedersächsischen Basketballlandschaft. Zu viele „weiße Flecken“ sind auf der Landkarte, die unbedingt mit Basketball versorgt werden müssen. Auch hier gibt es Modellprojekte der Bundesligisten, die ihre Strahlkraft als Zugpferd für die Sportart Basketball einsetzen. Wiederspiegeln tut sich dieser Effekt bereits vereinzelt in Vereinsneugründung, bzw. Neuanmeldungen im NBV. Eine starke Struktur bildet die Basis für vieles: Spieler in Breite und Spitze, Trainer- und Schiedsrichternachwuchs sowie ein gesteigertes Interesse an Basketball überhaupt.


Nachdem der NBV seine Angebote und Projekte noch einmal ergänzend vorgestellt hatte, entstand eine Diskussion mit vielen Ideen und Ansätzen, die Stärken von Verband und Proficlubs für eine gemeinsame Ausrichtung zu nutzen. Wichtig für alle Beteiligten ist dabei die Bündelung von Erfahrungen und Ressourcen und die Vermeidung von doppelter Arbeit.

 

Für Ende August ist ein weiteres Treffen vorgesehen, um die engere Zusammenarbeit zu konkretisieren und um erste gemeinsame Zielesetzungen zu definieren.

Hannover, 11.6.2018

Berichtsheft für den NBV-Verbandstag 2018

Liebe Delegierte, liebe Mitglieder, 

hier findet ihr das Berichtsheft inklusive der am 08.06.2018 veröffentlichten Anträge für den NBV-Verbandstag am 30.06.2018 als Download. Alle Delegierten erhalten das Berichtsheft zum Download außerdem per E-Mail und in gedruckter Form.

Download(über WeTransfer)

 

Hannover, 8.6.2018

Anträge zum NBV-Verbandstag 2018

Liebe Mitglieder des NBV, 

hier findet ihr nun fristgerecht die Anträge zum diesjährigen Verbandstag als Download. Die Veröffentlichung des Berichtsheftes erfolgt in der kommenden Woche. 

Hannover, 29.5.2018

Informationen zu Service - und Dienstleistungen des NBV und laufenden Projekten

Seit November 2012 befindet sich der NBV im Wandel. Vieles ist seit dem passiert und der Verbandsentwicklungsprozess NBV2020 befindet sich zunehmend auf der Zielgeraden. Oft wurde dem NBV eine mangelnde Transparenz vorgeworfen. Diese Kritik wurde ernstgenommen und Schritt für Schritt wurde an der Kommunikation auf vielen Ebenen gearbeitet. Neben der verbesserten Erreichbarkeit der Geschäftsstelle und der neuen Website, geht der Verband mit "NBV vor Ort" nun in den direkten Kontakt mit seinen Mitgliedern. Dieses Veranstaltungsformat soll auch zum Austausch, zur Diskussion und für Anregungen dienen. Für diese Veranstaltungen haben wir eine Übersicht der aktuellen Service - und Dienstleistungen des NBV und der laufenden Projekte erstellt. 

 

Die Präsentation könnt ihr unter folgendem Link aufrufen:
https://prezi.com/view/eiAkS3yAQqufw7dSnPnB/

Außerdem findet ihr am Ende des Artikels den aktuellen Flyer "Service- und Dienstleistungen". Bei Interesse an der gedruckten Version, sende wir euch gerne ein paar Exemplare zu.

Bei Fragen zu allem rund um NBV vor Ort und den Projekten, könnt ihr euch gerne per Mail an rokitta@nbv-basketball.de wenden oder ihr meldet euch telefonisch in der Geschäftsstelle (0511 - 44985311).

Hannover, 3.5.2018

NBV-Verbandstag 2018

Der NBV lädt die Delegierten zum NBV-Verbandstag 2018 am 30. Juni 2018 um 11.00 Uhr in den Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen ein.

Hannover, 16.5.2018

NBV-Verbandstag 2019 am 23. Juni 2019

Der NBV-Verbandstag 2019 wird am 23. Juni 2019 im Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen stattfinden.

Hannover, 31.1.2018

Verbandsmitteilung

Für dieses Jahr gibt es eine Änderung bezüglich der Versendung von Strafbescheiden und Rechnungen.

 

Wie wir euch schon auf dem elektronischen Weg mitgeteilt haben, werden seit Anfang des Jahres alle Strafbescheide und Rechnungen per E-Mail versendet.

Genutzt werden hierfür die E-Mail Adressen, die in der Datenbank von Team-SL hinterlegt worden sind. Deswegen ist darauf zu achten, dass die dort angegebenen Daten immer auf dem aktuellen Stand sind.

 

Wir bitten ebenfalls zu beachten, dass im Falle einer Rechnung die Rechnungsbeträge auf das Konto der Sparkasse Hildesheim (IBAN DE40 2595 0130 0034 8037 65) überwiesen werden. Die Kontodaten finden Sie zudem immer am Rechnungsende.

 

Für Fragen stehen wir euch jederzeit unter 0511-44 98 53-11 zur Verfügung.

 

Vielen Dank!

Hannover, 24.11.2017

Deadline für Sonderteilnahmeberechtigungen

Am 30.11. ist die Deadline zur Bearbeitung von Sonderteilnahmeberechtigungen. Alles was danach eingeschickt wird, wird grundsätzlich nicht mehr bearbeitet!
Hannover, 2.11.2017

Vereinsaccount ist Empfänger von TeamSL-Emails

Aus gegebener Veranlassung werden die Vereine gebeten, ihre Angaben beim Vereinsaccount in TeamSL zu überprüfen und stets auf dem laufenden Stand zu halten.

Der Vereinsaccount ist der Empfänger aller Emails von TeamSL z.B. bei Verlegungen und Absagen. Die Vereine sollten auch die Angaben der Mannschaftsverantwortlichen stets auf dem Laufenden halten. Wir erhalten oft Fehlermeldungen, dass Emailadressen nicht existieren.

Die unter den Stammdaten eingetragenen Daten dienen nur der öffentlichen Außendarstellung unter 'Kontakte'.

Hannover, 8.8.2017

Bilder vom Verbandstag 2017

Hier findet ihr nachgereicht noch ein paar Impressionen vom Verbandstag 2017. Klaus Hantelmann führte schnell und sicher durch die Sitzung. Im Zuge der Sitzung wurde Mayk Taherian als Nachfolger von Andreas Dienst gewählt. Außerdem wurde Dr. Sven Ehrich in das Amt des Vizepräsidenten Finanzen gewählt.

Hannover, 27.7.2017

NBV-Verbandstag 2017

Der NBV-Verbandstag 2017 fand am 1. Juli 2017 in Hannover statt. Das Protokoll der Versammlung wird hiermit veröffentlicht.

Hannover, 12.7.2017

NBV-Verbandstag wählt Nachfolger von Andreas Dienst

Der neue NBV-Präsident Mayk Taherian

Am 1. Juli fand in Hannover der 55. Verbandstag des NBV statt. In der Akademie des Sports im Landessportbund begrüßte der 1. Vizepräsident Mayk Taherian die Delegierten aus dem Bezirken. Er begrüßte zudem die Ehrengäste Norbert Engelhardt (stellv. Vorstandsvorsitzender LSB), Stefan Raid (Vize-Präsident DBB, Schule & Jugend) sowie Carsten Bierwirth (Vize-Präsident Bremer Basketballverband). Der diesjährige Verbandstag stand unter dem Schock des tragischen Verlustes des NBV-Präsidenten Andreas Dienst, der am 24. Mai ... »mehr
Hannover, 27.6.2017

Berichtsheft zum NBV-Verbandstag 2017

Klickt euch in unser Berichtsheft zum NBV-Verbandstag 2017 rein und erhaltet spannende Einblicke hinter die Kulissen.

 

26.5.2017

Trauer um Andreas Dienst

Der NBV trauert um seinen Präsidenten Andreas Dienst (51).

Andreas Dienst war mehr als 30 Jahre im NBV und im DBB in verschiedenen Positionen tätig. Auf dem Verbandstag 2014 wurde er zum NBV-Präsidenten gewählt. Im Vorstand setzte er sich besonders für den Nachwuchsleistungssport und die Belange der Basketballjugend ein.

 

Seine Haupttätigkeiten hat er immer im  Jugend- und im Schiedsrichterbereich gesehen. Von 1987 - 1995 war er Mitglied in der NBV-Schiedsrichterkommission nach dem er 10 Jahre Schiedsrichterwart des Bezirks Hannover war. 1996 - 2008 übernahm er Aufgaben als Mitglied des Jugendausschusses des DBB und war von 1994 - 2009 NBV-Vizepräsident für Jugend- und Schulsport.

 

Die Fortentwicklung des NBV im Rahmen des Prozesses NBV 2020 war für ihn eine Herzensangelegenheit. Er war der treibende Motor. Seine Tätigkeiten fanden auch beim Landessportbund Niedersachsen Anerkennung. Er wurde stellvertretenden Vorsitzender und Mitglied des Sprecherrates der ständigen Konferenz der Landesfachverbände.

 

Wir trauern mit seiner Frau Claudia und seinen beiden Söhnen.

Hannover, 17.5.2017

NBV-Verbandstag 2017

Der NBV lädt die Delegierten zum NBV-Verbandstag 2017 am 1. Juli 2017 um 9.30 Uhr in den Toto-Lotto-Saal in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover beim LandesSportBund Niedersachsen ein.

Hannover, 1.7.2016

NBV-Verbandstag 2016

Der NBV-Verbandstag 2016 fand am 25. Juni 2016 statt. 

Hier findet ihr das Protokoll zum Download:


Kontakt  |   Anfahrt  |   Impressum  |   Sitemap  |